in spanien gekauft

Keltische Münzen

Moderator: Numis-Student

joesch
Beiträge: 10
Registriert: Di 02.12.08 11:09

in spanien gekauft

Beitrag von joesch » Di 02.12.08 11:17

hallo auch, ich kann die nachfolgend gezeigte múnze nicht zu ordnen bitte um unter stützung,
mfg joesch

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Di 02.12.08 12:06

Ich sehe kein Bild.

Andreas

joesch
Beiträge: 10
Registriert: Di 02.12.08 11:09

Re: in spanien gekauft

Beitrag von joesch » Do 04.12.08 10:53

joesch hat geschrieben:hallo auch, ich kann die nachfolgend gezeigte múnze nicht zu ordnen bitte um unter stützung,
mfg joesch
Dateianhänge
DDDSCF2677.jpg
DDDSCF2678.jpg

joesch
Beiträge: 10
Registriert: Di 02.12.08 11:09

Re: in spanien gekauft

Beitrag von joesch » Do 04.12.08 10:57

joesch hat geschrieben:hallo auch, ich kann die nachfolgend gezeigte múnze nicht zu ordnen bitte um unter stützung,
mfg joesch
Dateianhänge
DDDSCF2682.jpg
DDDSCF2680.jpg

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Do 04.12.08 11:21

Die sehen beide keltisch aus, die spanische Sorte Kelten.

Andreas

Chippi
Beiträge: 4064
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Beitrag von Chippi » Do 04.12.08 17:35

Ja, es sind zwei Keltiberer, ersterer ist sicher ein Obulco, zweiterer dürfte es auch sein:
http://www.numismatikforum.de/ftopic25191-60.html

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
spider
Beiträge: 1365
Registriert: Di 21.01.03 20:17
Wohnort: M/DK/N/

Beitrag von spider » Fr 05.12.08 16:55

Ich würde sie unter Porcuna einsortieren.

http://www.coinarchives.com/a/results.p ... ch=Porcuna

Chippi
Beiträge: 4064
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Beitrag von Chippi » Fr 05.12.08 18:08

Porcuna ist doch Obulco.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
spider
Beiträge: 1365
Registriert: Di 21.01.03 20:17
Wohnort: M/DK/N/

Beitrag von spider » Fr 05.12.08 18:22

Autsch :oops:

Benutzeravatar
spider
Beiträge: 1365
Registriert: Di 21.01.03 20:17
Wohnort: M/DK/N/

Beitrag von spider » Fr 05.12.08 18:38

Sind wohl doch verschiedene Prägestätten.
Wollte ich gerade verlinken aber jetzt geht mein Rechtsklick nicht mehr. :cry:
Muß wohl erst mal neu starten.

geht wieder
http://www.wildwinds.com/coins/greece/s ... lco/t.html
http://www.wildwinds.com/coins/greece/s ... una/t.html

Aber da soll frank mal was zu sagen.
Ich denke er hat die meiste Ahnung von diesem vernachlässigtem Spezialgebiet. :wink:
Zuletzt geändert von spider am Fr 05.12.08 18:43, insgesamt 2-mal geändert.

Chippi
Beiträge: 4064
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Beitrag von Chippi » Fr 05.12.08 18:39

Macht doch nichts, es ist halt nur der moderne Name der Stadt.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
spider
Beiträge: 1365
Registriert: Di 21.01.03 20:17
Wohnort: M/DK/N/

Beitrag von spider » Fr 05.12.08 18:46

Da warst du schneller mit deiner Antwort als ich mit meinem editieren

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10663
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Beitrag von beachcomber » So 07.12.08 14:28

nur um's nochmal zu bestätigen, obulco = porcuna, und beide vorgestellten münzen sind asses dieser prägestätte.
bleibt noch zu vermerken, dass normalerweise der antike name, 'obulco', als prägeort zitiert wird.
grüsse
frank

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitrag von payler » Mo 08.12.08 08:44

Verschoben -> Kelten!

joesch
Beiträge: 10
Registriert: Di 02.12.08 11:09

Beitrag von joesch » Di 16.12.08 10:20

beachcomber,
hallo auch, ich hatte die muenzen nicht in richtiger reinfolge dargestellt, nach eurer mitteilung haette ich dann 3 verschiedene Obulcen, kann ich dir die fehleneden bilder zusenden, ? mfg joesch
joeschdd@hotmail.com

PS was sind diese muenzen wert ???
Dateianhänge
DDDSCF2677.jpg
DDDSCF2678.jpg
DDDSCF2681.jpg
DDDSCF2682.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Spanien
    von Nomeis » Fr 14.05.21 15:09 » in Sonstige
    8 Antworten
    159 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
    Fr 14.05.21 21:11
  • Spanien Bronze Kelten?
    von nemus-x » So 15.11.20 20:19 » in Sonstige
    9 Antworten
    410 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nemus-x
    Di 17.11.20 21:01
  • 5 Euro Schein aus Spanien mit gelber Schleife der Separatisten
    von stephanbremken » Fr 20.12.19 21:41 » in Banknoten / Papiergeld
    7 Antworten
    712 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stephanbremken
    Sa 21.12.19 21:18

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste