Iberokelte oder Phönizier. ?

Keltische Münzen

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10264
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Iberokelte oder Phönizier. ?

Beitrag von beachcomber » Di 14.05.19 15:13

ein freund sendet mir diese zeichnung einer fundmüze, die wahrscheinlich ein ibero-kelte ist, aber weder von ihm, noch von mir zugeordnet werden kann!
jemand eine idee?
grüsse
frank
Dateianhänge
DSCF6195.JPG

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 2652
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: INCERTI / bisher unbestimmte Münzen der Kelten

Beitrag von shanxi » Di 14.05.19 22:29

Ich denke die Schrift ist phönizisch. Ich lese Daleth Nun He Gimel.....

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10264
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: INCERTI / bisher unbestimmte Münzen der Kelten

Beitrag von beachcomber » Mi 15.05.19 15:21

shanxi hat geschrieben:Ich denke die Schrift ist phönizisch. Ich lese Daleth Nun He Gimel.....
gut möglich, hilft mir aber auch nicht weiter! die iberischen schriften sind im übrigen mit dem phönizischen eng verwandt, und die phönizier haben früh im süden der iberischen halbinsel gesiedelt.
grüsse
frank

Altamura2
Beiträge: 2906
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: INCERTI / bisher unbestimmte Münzen der Kelten

Beitrag von Altamura2 » Mi 15.05.19 21:30

Größe, Gewicht und Material wären jetzt eigentlich nicht schlecht gewesen, ein erfahrener Sammler weiß das :wink: .

Ich weiß ja jetzt nicht, wie gut Dein Freund zeichen kann (hat der eigentlich nichts zum Fotografieren 8O ?), aber das einzige, was ich gefunden habe und das halbwegs in die Nähe der Zeichnung kommt, sind Münzen aus Mauretanien unter Bocchus I, II oder III:
https://www.acsearch.info/search.html?id=2842839
https://www.acsearch.info/search.html?id=2649397
https://www.acsearch.info/search.html?id=2123270

Eine ganze Menge davon findet man auch in diesem Artikel von Jean Marion: https://www.persee.fr/doc/antaf_0066-48 ... um_6_1_932

Die Legende wäre dann übrigens Neo-Punisch :D .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10264
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Iberokelte oder Phönizier. ?

Beitrag von beachcomber » Do 16.05.19 15:00

doch, erkann auch fotorafieren, aber die zeichnung war etwas klarer! :)
ich denke du hast das rätsel gelöst,vielen dank! :)
grüsse
frank

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste