Drachme?

Keltische Münzen

Moderator: Numis-Student

Caliguli
Beiträge: 32
Registriert: So 24.04.22 12:11
Danksagung erhalten: 1 Mal

Drachme?

Beitrag von Caliguli » Do 12.05.22 13:13

Dürfte Fake sein oder?
Dateianhänge
IMG_20220512_131109_1.jpg
IMG_20220512_131118.jpg

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1914
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 364 Mal
Danksagung erhalten: 396 Mal

Re: Drachme?

Beitrag von Erdnussbier » Do 12.05.22 13:34

Jap ;)
Suche Münzen & Medaillen aus Braunschweig-Wolfenbüttel 1685-1704

Altamura2
Beiträge: 4237
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 503 Mal

Re: Drachme?

Beitrag von Altamura2 » Do 12.05.22 18:45

Das ahmt eine keltische Tetradrachme vom Typ Kroisbach nach, die sind im Original aus Silber und sehen so aus:
https://www.acsearch.info/search.html?t ... sd&order=1

Die Münze hier ist leider eine Fälschung :? .

Gruß

Altamura

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Drachme
    von Caliguli » » in Griechen
    2 Antworten
    136 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
  • Alexander Drachme
    von papilion » » in Griechen
    2 Antworten
    145 Zugriffe
    Letzter Beitrag von papilion
  • Bestimmungshilfe Drachme Rhodos
    von Atalaya » » in Griechen
    2 Antworten
    160 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Atalaya
  • Sassanide - Drachme Peroz I.?
    von Chippi » » in Sonstige Antike Münzen
    2 Antworten
    110 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
  • Drachme, Kreta, Gortyn?
    von Laurentius » » in Griechen
    3 Antworten
    242 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Laurentius

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste