Unbekannte Münze oder?

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Benutzeravatar
Igel-11
Beiträge: 23
Registriert: Di 11.11.08 06:50
Wohnort: Weißensee
Hat sich bedankt: 1 Mal

Unbekannte Münze oder?

Beitrag von Igel-11 » So 01.09.19 16:46

Hallo,
hatte vor Jahren schon einmal diese Münze? vorgestellt, aber leider ohne Erfolg. Nun möchte ich es noch einmal versuchen, wer kann helfen sie zu bestimmen. Also ich denke zu erkennen, ein dreigeteiltes Schild oben rechts eine Henne, darunter streifen die quer verlaufen und links event. ein Adler. Andere Seite ein Reichsapfel.
42.jpg
Dateianhänge
42a.jpg
Danke sagt Igel-11

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1195
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Unbekannte Münze oder?

Beitrag von Erdnussbier » So 01.09.19 17:16

Hallo!

Wie viel wiegt das gute Stück denn und welchen Durchmesser hat es?

Grüße Erdnussbier
Täglich grüßt das Erdnussbier...

Benutzeravatar
Igel-11
Beiträge: 23
Registriert: Di 11.11.08 06:50
Wohnort: Weißensee
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Unbekannte Münze oder?

Beitrag von Igel-11 » So 01.09.19 18:44

Hallo,
sie hat einen Durchmesser von 15mm, Material Cu, Gewicht keine Ahnung
Grüßen Igel
Danke sagt Igel-11

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1195
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Unbekannte Münze oder?

Beitrag von Erdnussbier » Mo 02.09.19 18:09

Hallo nochmal.

Ich habe mich durchgesucht konnte bisher aber noch nichts finden.
Ich vermute mal, dass das ein anonymes Gepräge aus der Kipper- & Wipperzeit ist.
Wenn ich nur wüsste wo das Wappen hingehört..
Täglich grüßt das Erdnussbier...

Benutzeravatar
Igel-11
Beiträge: 23
Registriert: Di 11.11.08 06:50
Wohnort: Weißensee
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Unbekannte Münze oder?

Beitrag von Igel-11 » Mo 02.09.19 18:49

Hallo,
ich hatte den Verdacht auf Henneberg (wegen der Henne rechts oben), konnte aber in der Richtung nichts finden.
Danke trotztem, ich bleibe dran!
Danke sagt Igel-11

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1624
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Unbekannte Münze oder?

Beitrag von QVINTVS » Mo 02.09.19 22:56

Die Henne gibt es auch in Fulda ...
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1624
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Unbekannte Münze oder?

Beitrag von QVINTVS » Mo 02.09.19 22:59

Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Benutzeravatar
Igel-11
Beiträge: 23
Registriert: Di 11.11.08 06:50
Wohnort: Weißensee
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Unbekannte Münze oder?

Beitrag von Igel-11 » Di 03.09.19 07:52

Danke für den Tip
Danke sagt Igel-11

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • unbekannte Münze
    von tetricus » Di 08.10.19 19:27 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    608 Zugriffe
    Letzter Beitrag von klaupo
    Mi 25.12.19 16:02
  • unbekannte Münze
    von hohony » Mi 09.10.19 19:10 » in Mittelalter
    2 Antworten
    318 Zugriffe
    Letzter Beitrag von desetnik10
    Sa 26.10.19 21:59
  • Unbekannte Münze
    1 Antworten
    828 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bernima
    Di 07.08.18 11:45
  • Unbekannte Münze
    von Brakti1 » Di 11.02.20 17:15 » in Mittelalter
    12 Antworten
    548 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Brakti1
    Mo 17.02.20 18:50
  • unbekannte Münze
    von hb9dtq » Fr 07.02.20 07:08 » in Römer
    3 Antworten
    303 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    Fr 07.02.20 11:45

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast