Bitte um Bestimmungshilfe #M6 (Wiener Pfennig?)

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Staufer
Beiträge: 170
Registriert: Di 13.01.15 16:20
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Bitte um Bestimmungshilfe #M6 (Wiener Pfennig?)

Beitrag von Staufer » Di 24.05.22 01:06

#M6: Sechsstrahliger Stern mit Punkten in Winkeln / Kreuz oder Rosette (Wiener Pfennig?)
Gewicht und Durchmesser derzeit nicht bekannt
conc.jpg
Viele Grüße,
Staufer

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2278
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 258 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe #M6 (Wiener Pfennig?)

Beitrag von QVINTVS » Di 24.05.22 19:58

Grüß dich,

das ist eine zeitgenössische Fälschung von CNA I B 211, Kg. Friedrich der Schöne, 1314-1330, Münzstätte Wien.
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wiener Pfennig? - Bitte um Bestimmungshilfe!
    von DrGonzo » » in Mittelalter
    6 Antworten
    285 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DrGonzo
  • Bitte um Bestimmungshilfe #M7 (Wiener Pfennig?)
    von Staufer » » in Mittelalter
    3 Antworten
    179 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Staufer
  • Bitte um Bestimmungshilfe #M2 (Wiener Pfennig?)
    von Staufer » » in Mittelalter
    1 Antworten
    85 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
  • Wiener Pfennig Cj 60 ?
    von ischbierra » » in Mittelalter
    2 Antworten
    401 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Otakar
  • Bestimmungshilfe Pfennig
    von Brakti1 » » in Mittelalter
    2 Antworten
    265 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Brakti1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast