Bodenfund, Bitte um Bestimmung

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Freizeitsondler
Beiträge: 9
Registriert: Sa 26.02.22 18:40
Hat sich bedankt: 3 Mal

Bodenfund, Bitte um Bestimmung

Beitrag von Freizeitsondler » Fr 12.08.22 13:28

Hallo liebe Numismatiker,
ein weiteres Mal ist mir eine Münze untergekommen, die ich nicht bestimmen kann. Aufgrund der Form und Größe bin ich mir recht sicher, dass sie aus dem Mittelalter stammt. Das Gewicht beträgt 0,36 Gramm. Ich hoffe, die Bilder helfen bei der Bestimmung, auch wenn der Zustand nicht sonderlich gut ist. Vielen Dank für Eure Hilfe!
Revers1b.jpg
Avers1a.jpg
Zuletzt geändert von Freizeitsondler am Fr 12.08.22 13:45, insgesamt 1-mal geändert.

Freizeitsondler
Beiträge: 9
Registriert: Sa 26.02.22 18:40
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Bodenfund

Beitrag von Freizeitsondler » Fr 12.08.22 13:35

Hier noch ein weiteres Bild schräg mit Gegenlicht.
Avers schräg.jpg

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2350
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 311 Mal

Re: Bodenfund, Bitte um Bestimmung

Beitrag von QVINTVS » Fr 12.08.22 14:45

Grüß dich,

das wird schwierig. Ich kann nichts erkennen, was zu deuten wäre. Zeitlich würde ich sie Ende 14./Anfang 15. Jh. verorten - unter Vorbehalt.
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

Freizeitsondler
Beiträge: 9
Registriert: Sa 26.02.22 18:40
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Bodenfund, Bitte um Bestimmung

Beitrag von Freizeitsondler » Fr 12.08.22 14:46

Danke trotzdem für den Versuch der Einordnung.

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2350
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 311 Mal

Re: Bodenfund, Bitte um Bestimmung

Beitrag von QVINTVS » Fr 12.08.22 16:07

Schau mal, ob es in diese Richtung geht: https://www.acsearch.info/search.html?id=7829616

Vielleicht ist mit Bildern bei extremen Schräglicht noch mehr erkennbar.
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

Freizeitsondler
Beiträge: 9
Registriert: Sa 26.02.22 18:40
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Bodenfund, Bitte um Bestimmung

Beitrag von Freizeitsondler » Fr 12.08.22 16:13

Danke dir. Ich versuche es mal.

Benutzeravatar
bernima
Beiträge: 1587
Registriert: So 13.10.02 17:24
Wohnort: bayern
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 697 Mal

Re: Bodenfund, Bitte um Bestimmung

Beitrag von bernima » Fr 12.08.22 16:24


Freizeitsondler
Beiträge: 9
Registriert: Sa 26.02.22 18:40
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Bodenfund, Bitte um Bestimmung

Beitrag von Freizeitsondler » Fr 12.08.22 17:25

Krass, das müsste sie sein. Das ist auch genau meine Gegend! Herzlichen Dank für die Bestimmung.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bodenfund, Bitte um Bestimmung
    von Freizeitsondler » » in Mittelalter
    5 Antworten
    409 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Freizeitsondler
  • Bodenfund Münzgewicht ?
    von wolferkamer » » in Münzgeschichte / Numismatik
    0 Antworten
    790 Zugriffe
    Letzter Beitrag von wolferkamer
  • Bestimmung
    von jschmit » » in Römer
    30 Antworten
    532 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jschmit
  • Bestimmung
    von papilion » » in Griechen
    15 Antworten
    1010 Zugriffe
    Letzter Beitrag von papilion
  • Bestimmung
    von Hansdive » » in Sonstige
    2 Antworten
    478 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Hansdive

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste