Medaille Eule "Berühmte Deutsche"

Medaillen und Plaketten

Moderator: Lutz12

f.ilchmann
Beiträge: 1
Registriert: So 25.04.21 21:17

Medaille Eule "Berühmte Deutsche"

Beitrag von f.ilchmann » So 25.04.21 21:42

Ich habe eine Kupfermedaille "Berühmte Deutsche" mit einer Eule und auf der anderen Seite Heinrich Hertz erworben. 18 mm groß.
Diese Prägungen sind in den 80er-Jahren vom Punkt Verlag angeboten worden, als Kupferpfennige. Es gibt wohl 360 verschiedene Prägungen, 16 Prägungen mit Eule Berühmte Deutsche.
Weiß jemand mehr? Stückzahl, genaues Prägejahr.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16745
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5088 Mal
Danksagung erhalten: 1607 Mal

Re: Medaille Eule "Berühmte Deutsche"

Beitrag von Numis-Student » Mo 26.04.21 07:40

Hallo Ilchmann,

ich würde vorschlagen, den Hersteller zu kontaktieren. Wenn der Punkt Verlag keine Zahlen mehr im Firmenarchiv hat oder diese nicht nennen will, wird es schwierig, an Prägezahlen zu kommen, da solche privat hergestellten Medaillen sonst nirgendwo erfasst werden.

Evtl. haben hier im Forum noch 1-2 Leser entweder Vergleichsstücke oder Prospekte aus der Zeit, in denen vielleicht noch weitere Infos stehen.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Marcus1984
Beiträge: 14
Registriert: Sa 30.03.13 22:01

Re: Medaille Eule "Berühmte Deutsche"

Beitrag von Marcus1984 » Di 24.08.21 09:31

Hallo,
das sind Kupferpfennige aus den 1980 bis Anfang 1990. Erste Serie hat 5 Medaillen... "DEUTSCHE DICHTER UND DENKER" und die 2 Serie hat 11 Medaillen... "BERÜHMTE DEUTSCHE".

Der Wert einer Medaille liegt bei etwa 1€.

Serien aus den 1965 bis Ende der 1970, kann man ohne Bilder nicht Bewerten. Wichtig ist hierbei, ob auf der Medaille eine Buchstabe "P" Geprägt ist, oder ob es eine Variante ohne "P" Prägung ist ("P" = Punktverlag). Diese früheren Medaillen gibt es Kupfer, Silber 1000* und Vereinzelt auch in Gold 900*

Hier der Link zu meiner Sammlerseite:
http://kupfer-medaillen.bplaced.net/ber ... utsche.php

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Eule von vorn
    von ischbierra » » in Griechen
    3 Antworten
    156 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
  • Eine Persische Eule mit unbekanntem Beizeichen?
    von Cyrus Jr. » » in Griechen
    3 Antworten
    48 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
  • Tetradrachme Athen Eule geschlossenes Auge
    von Hansa » » in Griechen
    10 Antworten
    569 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Hansa
  • Deutsche Kleingebiete
    von rati » » in Altdeutschland
    5 Antworten
    483 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
  • Deutsche Bergbau- und Ausbeutemünzen
    von heiheg » » in Autorenbereich
    4 Antworten
    121 Zugriffe
    Letzter Beitrag von heiheg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste