Slg. Vogelsang (Ausbeute- und Bergwerks Prägungen) - ONLINE

Sammelforum für Numismatische Literatur
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16461
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4860 Mal
Danksagung erhalten: 1510 Mal

Slg. Vogelsang (Ausbeute- und Bergwerks Prägungen) - ONLINE

Beitrag von Numis-Student » So 29.08.21 23:37

Münzhandlung A. Riechmann & Co. Halle (Saale)
Ausbeute- und Bergwerks-Münzen und -Medaillen des 1920 verstorbenen Bergrat Dr. phil. Dr. Ing. e. h. Karl Vogelsang


---> https://digi.ub.uni-heidelberg.de/digli ... 10_27/0013

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16461
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4860 Mal
Danksagung erhalten: 1510 Mal

Re: Slg. Vogelsang (Ausbeute- und Bergwerks Prägungen) - ONLINE

Beitrag von Numis-Student » Mi 20.07.22 11:38

Fusselbär hat geschrieben:
So 29.11.20 13:29
Künker November Auktionen 342+343 war das Los 489 (...) Ich hätte gern den Vogelsang davon gehabt, aber das war mir dann doch zu teuer.
Hallo Fusselbär,

den Vogelsang gibt es in der nächsten Künker-Auktion wieder einmal im Angebot: --> https://elive-auction.de/lose/125545?au ... eite=index

Viel Erfolg,
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16461
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4860 Mal
Danksagung erhalten: 1510 Mal

Re: Slg. Vogelsang (Ausbeute- und Bergwerks Prägungen) - ONLINE

Beitrag von Numis-Student » Mi 10.08.22 07:44

Hallo Fusselbär,

jetzt würde mich ja schon interessieren, ob es diesmal geklappt hat... ;-)

48€ war ja nicht bösartig teuer.

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste