Münzwert

Diskussionen rund um Repliken und Nachprägungen

Moderator: Numis-Student

raschweb
Beiträge: 1
Registriert: Mi 08.04.15 13:38

Münzwert

Beitrag von raschweb » Mi 08.04.15 15:09

Hallo an alle Experten,

ich bin neu im Forum und bin unerfahren im Bereich Numismatik. Vor ein paar Jahren habe ich
im Urlaub eine Münze gefunden. Hatte diese schön im Schrank verstaut und nicht mehr daran
gedacht. Vor ein paar Tagen habe ich diese Münze einem Freund gezeigt, dieser meinte das diese
Münze sehr alt sei. Er ist aber auch kein Experte und sagte mir, das ich mich an erfahrene
Numismatiker wenden sollte. Ich hielt diese Münze für wertlos, weil Sie nur einseitig geprägt
ist. Die Rückseite ist glatt.
Das Material ist (glaube ich eine Mischung aus Silber und Eisen)???????
Wer kennt sich damit aus. Wenn Sie überhaupt was Wert ist. Wie hoch würde man ihn schätzen.

Vielen Dank
Dateianhänge
20150408_122211 klein.jpg
20150408_122211 klein.jpg (14.3 KiB) 1920 mal betrachtet

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1129
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Münzwert

Beitrag von Erdnussbier » Mi 08.04.15 15:38

Hallo und Willkommen! :)

Schonmal gut, dass du ein Bild mitgebracht hast, ist es denn auch möglich noch ein größeres einzustellen? Hier geht bis 150 kb.
Dazu wäre ein Durchmesser und ein Gewicht noch optimal.

Deiner Schilderung zufolge, dass die Münze nur einseitig geprägt ist und dem was ich jetzt dem Bild entnehmen kann, ist es aber viel eher eine Nachprägung ;)
Sprich das Vorbild ist älter (wohl irgendwo spätes Mittelalter?) aber der Abguss den du besitzt ist erst sehr jung.

Trotzdem ein schönes Urlaubsmitbringsel!

Mit besseren Bildn kann man dann immerhin noch sagen welche Münze dein Stück zum Vorbild hatte.

Grüße Erdnussbier
Täglich grüßt das Erdnussbier...

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3506
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Münzwert

Beitrag von ischbierra » Mi 08.04.15 17:25

Hallo raschweb,
erdnussbier hat ja schon gesagt, daß es ein einseitiger Abguss ist. Das Original findest Du hier: http://www.acsearch.info/search.html?te ... 0&company=
Gruß ischbierra

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1129
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Münzwert

Beitrag von Erdnussbier » Mi 08.04.15 18:56

Da wusste ischbierra also mehr als ich! :)
Täglich grüßt das Erdnussbier...

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münzwert ? Provinzbronze Domitianus
    von tscho1 » Sa 16.12.17 13:50 » in Römer
    2 Antworten
    547 Zugriffe
    Letzter Beitrag von justus
    Mo 18.12.17 06:01

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste