Sachen zum Lachen !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Herostratos
Beiträge: 92
Registriert: Di 25.11.08 00:18

Beitrag von Herostratos » Di 05.01.10 23:09

Unser Freund aus Olpe schafft es ja auch aus einer Manlia Scantilla (für die es sogar einen Käufer gab ?!?!)

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWAX:IT

gleich eine Didia Clara zu machen

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWAX:IT

die nicht verkauft wurde und bis jetzt ein wahres Scnäppchen ist

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWAX:IT

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » Di 05.01.10 23:31

Altamura hat geschrieben:Was passiert denn dann in einem solchen Fall? Hat das mal jemand ausprobiert?
Teilweise spinnt die Software die Lanz nutzt um die Auktionen reinzustellen und zu verwalten. Dann fehlen mal Fotos oder es sind Titel, Text und Fotos von drei verschiedenen Muenzen zusammengestueckelt. Normalerweise werden diese Auktionen dann von Lanz zurueckgezogen.

vale
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » Di 05.01.10 23:33

Unser Freund aus Olpe ist eigentlich ein richtiger Glückspilz wenn er diese Muenze nicht so weit unter Wert verkaufen muesste. Denn ein Denar mit 9.9 g ist eine wirkliche Raritaet. Die Muenze kann man nur einstufen als RRRrrrrrrhhhhh!
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Mi 06.01.10 08:08

cepasaccus hat geschrieben:
Altamura hat geschrieben:Was passiert denn dann in einem solchen Fall? Hat das mal jemand ausprobiert?
Teilweise spinnt die Software die Lanz nutzt um die Auktionen reinzustellen und zu verwalten. Dann fehlen mal Fotos oder es sind Titel, Text und Fotos von drei verschiedenen Muenzen zusammengestueckelt. Normalerweise werden diese Auktionen dann von Lanz zurueckgezogen.

vale
Der Turbolister ist wirklich eine schreckliche Software.

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig

Beitrag von nephrurus » Mi 06.01.10 08:58

Altamura hat geschrieben:Was passiert denn dann in einem solchen Fall? Hat das mal jemand ausprobiert?
Ist ja dann eine Art Wundertüte auf höherem Niveau, nur ohne Puffreis :wink:.

Ein paar wenige Male hatte er auch ein und dieselbe Münze zweimal angeboten. Wer bekommt die denn dann 8O?

Lauter interessante Fragen, wenn auch nicht weltbewegend.

Gruß

Altamura
na der mit dem höheren Gebot :D

Benutzeravatar
drakenumi1
Beiträge: 2917
Registriert: So 26.11.06 15:37
Wohnort: Land Brandenburg

Beitrag von drakenumi1 » Fr 08.01.10 19:47

Jupiter bei der Erprobung des flugfähigen Modells eines Doppeldeckers aus der göttlichen Modellwerkstatt der Verkehrsflugzeugwerke in Rom, überrascht von Paparazzo

drakenumi1
Dateianhänge
img23923.jpg
img23922.jpg
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Beitrag von Submuntorium » Fr 08.01.10 21:42

Und nackt war er dabei auch noch!Ziemlich peinlich....
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » Fr 08.01.10 22:05

Das zeigt uns nur, dass man bei den Goettern nicht so verkrampft mit Nackheit umgeht wie bei uns!
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Fr 08.01.10 22:16

Die sehen ja im Schnitt auch besser aus.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9323
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 08.01.10 22:57

Na, wenn ich mir den auf Deinem Avatar anschaue, da käme ich noch mit... :wink:

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig

Beitrag von nephrurus » So 17.01.10 11:20

http://cgi.ebay.de/griechische-minzen-W ... 740wt_1167


da der Anbieter Leier ist, kann er nichts zur Münze sagen...

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » So 17.01.10 11:36

Leider kann eine Leier dazu nichts sagen. WIe schade.

Dafuer weiss eine Leier, dass Konstantin Raucher war:

http://cgi.ebay.de/Konstantin-auguste-3 ... 0451810332
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » So 17.01.10 11:39

Wie schreibt man das? Wie man's spricht. :lol:

Benutzeravatar
oliver67
Beiträge: 404
Registriert: Sa 24.05.08 14:29
Wohnort: Österreich

Beitrag von oliver67 » So 17.01.10 19:32

oder er ist Drehleier Spieler, dann würds wieder passen!
lg oliver

Benutzeravatar
klunch
Beiträge: 1306
Registriert: Di 24.11.09 11:03
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von klunch » Di 19.01.10 17:07

Was er wohl mit "Kaiser der römische rauchen" eigentlich sagen wollte? Kaiser des römischen Reiches..?

Er hat aber noch viele andere spannende Auktionen, mit Mumzen aus Romm und schone Pantina, auch die sonstigen Angebote strotzen nur so vor Fehlern. Bislang scheint er aber nur positive Bewertungen zu haben(?).

Hab' ja bei den antiken Münzen nicht den Durchblick, ob er da echte Sachen anbietet oder Praktikantenstücke aus bulgarischen Presswerkstätten? Seine weiteren Angebote erfreuen sich aber, zumindest bei den bekannten Exemplaren, einiger guter Gebote.

Woher allerdings diese Anbieter solche Sachen bekommen, ist mir völlig unklar. Man stolpert doch nicht zufällig auf dem Flohmarkt über einen Sack mit alten wertvollen Taschenuhren und antiken Mumzen...

Da will ich gar nicht viel drüber nachdenken....

Einen schönen Abend noch.

Gruß
Klunch
Lernen, lernen und nochmals lernen.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Anfänger in Sachen Münzen
    von TraudelWeisel » Do 27.12.18 09:33 » in Sonstiges
    10 Antworten
    959 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 24.02.19 18:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste