Ravensburg 1665??

Deutschland vor 1871
jabberwocky666
Beiträge: 77
Registriert: Sa 23.05.09 18:04
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 14 Mal

Ravensburg 1665??

Beitrag von jabberwocky666 » Mo 12.10.20 20:21

Guten Abend, liebe Freunde der Numismatik!

In einer Sondlergruppe wurde heute ein stark ramponiertes Münzlein vorgestellt, mit dem ich absolut nicht weiterkomme.

Dabei steht alles drauf (denke ich). Die Größe soll "wie ein Mariengroschen" sein.

Ich finde in den Weiten des www leider nichts in dieser Richtung. Nicht mal das Nominal erschließt sich mir. Ein Statier? Ein Statter? Ein Stattler?

Ich freue mich wie immer auf Eure sehr kompetente Hilfe. Herzlichen Dank dafür schon jetzt!
Ravenspurg.jpg
Ravenspurg1.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12765
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 641 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal

Re: Ravensburg 1665??

Beitrag von Numis-Student » Mo 12.10.20 20:31

Hallo,
das sollte ein MAT(T)IER sein.

Schöne Grüße
MR

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12765
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 641 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal

Re: Ravensburg 1665??

Beitrag von Numis-Student » Mo 12.10.20 20:32


jabberwocky666
Beiträge: 77
Registriert: Sa 23.05.09 18:04
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 14 Mal

Re: Ravensburg 1665??

Beitrag von jabberwocky666 » Mo 12.10.20 20:34

Herzlichen Dank!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste