Fehlprägung 1 Pfennig 1948 und 2 Pfennig 1971?

Münzen aus der BRD von 1948 - 2001

Moderator: Wurzel

NilsSch
Beiträge: 2
Registriert: Di 18.05.21 18:26
Hat sich bedankt: 1 Mal

Fehlprägung 1 Pfennig 1948 und 2 Pfennig 1971?

Beitrag von NilsSch » Di 18.05.21 18:57

Liebes Forum,

ich hoffe das ist nicht zu langweilig aber ich bin mal eine alte Münzsammlung von meinem Stiefvater durchgegangen, abgesprochen, und dort sind mir 2 Münzen aufgefallen, einmal der 1 Pfennig von 1948 mit dem scheinbaren Druckfehler bei dem "ER" von Länder sowie unten bei der 48 auf der Rückseite und dem 1971er mit diesem Kreis genau auf der 2.

Ich bin Laie was die Münzkunde angeht, aber dachte mir das könnten vielleicht Fehlprägungen sein. Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen.

Anbei Bilder der Münzen.

Liebe Grüße,
Nils Schilling
Dateianhänge
IMG_7548.jpg
gerade von oben aufgenommen
IMG_7547.jpg
gerade von oben aufgenommen
IMG_7546.jpg
IMG_7545.jpg
leicht schräg aufgenommen
IMG_7544.jpg
leicht schräg aufgenommen
IMG_7543.jpg

Benutzeravatar
desammler
Beiträge: 215
Registriert: Mi 20.03.13 18:59
Wohnort: Bayr.Wald
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Fehlprägung 1 Pfennig 1948 und 2 Pfennig 1971?

Beitrag von desammler » Do 20.05.21 09:50

Hallo Nils,
also Fehlprägungen sind es meiner Meinung bestimmt nicht. Eventuell sind es Stempelverschmutzungen, wenn es Rillen sind. Es kann aber auch sein, das die Münzen als Unterlage verwendet wurden und somit beschädigt wurden.
Gruß ds

NilsSch
Beiträge: 2
Registriert: Di 18.05.21 18:26
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Fehlprägung 1 Pfennig 1948 und 2 Pfennig 1971?

Beitrag von NilsSch » So 23.05.21 20:39

Hallo ds,

danke für die Antwort. Jetzt meine Antwort leider etwas spät, da ich vergessen hatte die E-Mail-Benachrichtigungen einzustellen.

Hast wahrscheinlich recht. Wird dann wohl bald die Bundesbank bekommen.

Wünsche noch schöne Pfingsten.

Liebe Grüße,
Nils

antisto
Beiträge: 2188
Registriert: So 30.03.08 13:56
Wohnort: Ruhrgebiet SO
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Fehlprägung 1 Pfennig 1948 und 2 Pfennig 1971?

Beitrag von antisto » So 11.07.21 01:22

Bundesbank???
Pfennige von 1948 (auch 1949, 1967…) würde ich immer für die Nachwelt aufbewahren.
Und 1/2 Cent mehr oder weniger macht dich nicht reich oder arm…
AS
antisto

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 1 Pfennig 1924 Fehlprägung
    von gingko77 » Mi 19.08.20 16:35 » in Deutsches Reich
    3 Antworten
    242 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
    Mi 19.08.20 21:15
  • 2 Pfennig-Münze, leichte Fehlprägung?
    von Andrej K » So 18.04.21 20:36 » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    4 Antworten
    208 Zugriffe
    Letzter Beitrag von euronix
    So 18.04.21 21:14
  • Herford pfennig?
    von trump » Fr 29.11.19 14:41 » in Deutsches Mittelalter
    1 Antworten
    309 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Nikino
    Mo 02.12.19 23:21
  • Mir unbekannter Pfennig
    von Chirurg » So 23.02.20 12:46 » in Altdeutschland
    4 Antworten
    394 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chirurg
    Mi 26.02.20 20:30
  • Pfennig von 1777...
    von Tengu » Sa 14.03.20 14:30 » in Altdeutschland
    5 Antworten
    367 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tengu
    Mo 16.03.20 21:41

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast