Bitte um Bestimmungshilfe #10

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Staufer
Beiträge: 143
Registriert: Di 13.01.15 16:20
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Bitte um Bestimmungshilfe #10

Beitrag von Staufer » Fr 13.05.22 18:41

#10: Portrait nach rechts / Muschel?
0,52 g
8 mm
conc.jpg
Viele Grüße,
Staufer

Altamura2
Beiträge: 4171
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 479 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe #10

Beitrag von Altamura2 » Fr 13.05.22 22:36

Die könnte aus Grynion (auch Gryneion, Gyrneion, Gryneia, Gryneum geschrieben) in der Aiolis stammen:
https://www.acsearch.info/search.html?id=2579130
https://www.acsearch.info/search.html?id=9068866
https://www.acsearch.info/search.html?id=6207796

Gruß

Altamura

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe
    von sven1248 » » in Altdeutschland
    4 Antworten
    129 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sven1248
  • Bestimmungshilfe
    von EliS » » in Römer
    4 Antworten
    606 Zugriffe
    Letzter Beitrag von EliS
  • Bestimmungshilfe
    von Ich-Bins » » in Byzanz
    12 Antworten
    973 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Georg5
  • Bestimmungshilfe
    von Brakti1 » » in Deutsches Mittelalter
    0 Antworten
    443 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Brakti1
  • Bestimmungshilfe
    von Edwin Herzog » » in Mittelalter
    7 Antworten
    498 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Edwin Herzog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste