Ist dies Münze bekannt ?

Asiaten und was sonst noch der Antike zuzuordnen ist

Moderator: Numis-Student

mürae
Beiträge: 97
Registriert: Sa 02.12.06 15:17
Wohnort: Borken

Ist dies Münze bekannt ?

Beitrag von mürae » Fr 25.05.07 14:25

Die Abbildung könnte eine indische Münze sein. Aus der Zeit des islamischen Einflusses. Allerdings nur eine Vermutung.
Gerne sehe ich einer helfenden ANTWORT ENTGEGEN:

Danke raesli
Dateianhänge
antik.jpg

Chippi
Beiträge: 3966
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Chippi » Fr 25.05.07 16:51

Indien 5.Jh.n.Chr. zur groben Einteilung.
Näheres kann ich auch nicht sagen.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

mürae
Beiträge: 97
Registriert: Sa 02.12.06 15:17
Wohnort: Borken

Beitrag von mürae » Fr 25.05.07 17:30

Danke Chippi,
dachte es wäre später, so im 12. Jhdt. Diese Schriftornamente hatte ich früher noch nicht gefunden.
Aber gibt es noch einen Literaturhinweis?
Gruß raesli

klaupo
Beiträge: 3538
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Beitrag von klaupo » Fr 25.05.07 21:18

Hallo mürae,

Chippi ist da schon ganz nah dran! Deine Münze ist im Mitchiner, Non-Islamic States & Western Colonies unter der Nr. 268 aufgeführt und dort wie folgt beschrieben:

Imitation Gupta coinage of Malwa & adjacent regions circa late 5th. century.

Billon drachm (c. 2 gm): originally plated.

268 - Standard design of Kumaragupta (Mitchiner 4901)

Ich habe deine Münze mal so gedreht, wie sie dort abgebildet ist.

Gruß klaupo
Dateianhänge
Malwa-Gupta.jpg

Chippi
Beiträge: 3966
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Chippi » Fr 25.05.07 23:02

Klaupo, wusst ich´s doch - mir kam das Design so bekannt vor.

Besitze nämlich eine Münze von Kumaragupta.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

mürae
Beiträge: 97
Registriert: Sa 02.12.06 15:17
Wohnort: Borken

Beitrag von mürae » Sa 26.05.07 10:43

Vielen Dank, an Chippi und klaupo - hatte mich im 12. Jh. festgefahren und kam nicht weiter. Wäre es möglich auch etwas von Euch über den derzeitigen Marktwert zu erfahren !
Schöne Pfingsttage
mürae

saharafuchs
Beiträge: 300
Registriert: Fr 31.03.06 11:42

Beitrag von saharafuchs » Sa 26.05.07 11:52

Die genaue Bestimmung zu deiner Münze lautet:
http://www.grifterrec.com/coins/india/a ... ndia3.html
Gupta Empire
Kumaragupta I (414 - 455 AD)
AR Drachm (Western provinces Garuda type)
Mitchiner ACW 4845 - 4854
ca.11 mm.
ca 2gm.
Die position=6h
reverse
Obverse: Bust of king, right.
Reverse: Formalized Garuda standing facing with spread wings. In Brahmi:'Parama-bhagavata rajahiraja Sri Kumaragupta Mahendraditya'.






In deiner Erhaltung 4-6 Euro. man kann ja die Vorderseitenprägung kaum erkennen. Man kann aber auch mehr dafür bezahlen,wenn man sich nicht auskennt.
Deine Münze sollte komplettiert ungefähr so aussehen, wie auf meinem Bild.
Klaupo: die Münzen sind nicht alle aus Billon, sondern überwiegend aus gutem Silber. Es gibt aber Typen aus Billonsilber. Frage jetzt nicht, welche Typen. Von Kumaragupta gibt es zahlreiche Varianten.
Von Herrn Mitchiner habe ich mich etwas distanziert, nachdem ich in Katalogen von asiatischen Numismatikern zu einigen Münzen große Abweichungen gefunden habe.
Dateianhänge
MÜNZE32.JPG

mürae
Beiträge: 97
Registriert: Sa 02.12.06 15:17
Wohnort: Borken

Beitrag von mürae » So 27.05.07 11:27

Ein Dankeschön für diese ausführliche Info an Saharafuchs.
Werde für 5 Euro die MÜnze kaufen.
Schöne Pfingsttage
mürae :)

saharafuchs
Beiträge: 300
Registriert: Fr 31.03.06 11:42

Beitrag von saharafuchs » So 27.05.07 13:08

mürae. Dazu habe ich dir gerade eine Nachricht gesendet.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Kleine Silbermünze - Ist jemand diese bekannt?
    von Parasauroslophus » Mo 06.01.20 14:02 » in Sonstige
    0 Antworten
    792 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Parasauroslophus
    Mo 06.01.20 14:02
  • Münze ???
    von Walterchen » Sa 02.11.19 17:11 » in Griechen
    5 Antworten
    572 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Sa 02.11.19 21:28
  • Münze??
    von Tom.1987 » Mi 19.08.20 07:57 » in Mittelalter
    3 Antworten
    213 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Fr 21.08.20 22:57
  • Mittelalter? Münze?
    von Kabukabu » Fr 01.03.19 19:38 » in Mittelalter
    2 Antworten
    616 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kabukabu
    So 03.03.19 19:07
  • Münze aus Mittelalter
    von MB1986 » So 22.03.20 13:16 » in Rechenpfennige und Jetons
    7 Antworten
    379 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mo 23.03.20 23:34

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast