10 Pfg. 1971 ohne Plattierung !

Alles über Varianten, Fehlprägungen und Fälschungen
Marcisharki
Beiträge: 129
Registriert: Mo 06.10.08 22:04
Wohnort: Nord Deutschland

10 Pfg. 1971 ohne Plattierung !

Beitrag von Marcisharki » Sa 21.03.09 12:21

Moin,
ich habe eine 10 Pfg. Münze von 1971 ohne Plattierung. ((Habe ich vor ca.10 Jahren auf d. Flohmarkt für 50 Pfg. gekauft). Gibt es für solche Münzen Sammler oder kann mir jemand sagen was so eine Münze wert ist ?
Die Münze wiegt 3,18 Gr.
Vielen Dank für die Infos !
Schöne Grüße
Marcisharki :D
Dateianhänge
10 Pfg. ohne Plattierung a.JPG
10 Pfg. ohne Plattierung.JPG
A token a day keeps the doctor away !!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11687
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Beitrag von Numis-Student » Sa 21.03.09 12:29

Hallo,
für solche Kuriositäten und (echte !) Fehlprägungen gibt es sicherlich Sammler, auch vom Wert dürften solche Stücke nicht ganz uninteressant sein, ich würde mal grob zwischen 10 und 50 Euro ansetzen, obwohl ich kein expliziter Fehlprägungssammler bin.
Leider habe ich keine Fotos von meinem Vergleichsexermplar griffbereit, ich habe diese Art Fehlprägung mal bei ebay erwischt, sie war sehr günstig, da sie in einer falschen Kategorie oder mit ungenauer Beschreibung eingestellt war...
Ich werde mich mal um Bilder bemühen !
Schöne Grüße,
MR

antisto
Beiträge: 1970
Registriert: So 30.03.08 13:56
Wohnort: Ruhrgebiet SO
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

10 Pfennig ohne Plattierung

Beitrag von antisto » Sa 21.03.09 14:39

Ich bin die arme Sau, die das Ding an Numisstudent / MR für schlappe 1,50 Euro bei Ebay hergeben musste. Aber immerhin habe ich dadurch einen netten Menschen kennengelernt, und das wiegt mehr. Hier ist das Bild, das ich damals bei Ebay eingestellt habe.
Übrigens: Die Kategorie war richtig! Offenbar ist aber kein Markt dafür da.
Gruß, AS
Dateianhänge
10Pfennig-numisSchrötlingCIMG5257.JPG
antisto

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11687
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Beitrag von Numis-Student » Sa 21.03.09 16:19

Hallo AS,
Danke für deine Bilder ! Ich weiss es auch nicht mehr genau, aber irgendetwas war da noch... Oder wars ein Fußballspiel, was die Leute von ebay weggelockt hatte ?
Aber Du hast Recht, eine tolle Bekanntschaft ist wesentlich wichtiger als die paar Euro !
Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11687
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Beitrag von Numis-Student » Sa 21.03.09 16:27

Noch eine Bemerkung zum Preis: Ich könnte mir auch denken, dass viele Sammler eine Manipulation befürchten (nachträgliches Entfernen der Messingschicht), und daher vom Kauf absehen, gerade bei ebay, wo ja bekanntlich nicht alles echt ist...
Dies ist auch theoretisch möglich, aber in einem solchen Fall ist das Prägebild wesentlich schlechter.
Schöne Grüße,
MR

Dietemann
Beiträge: 1107
Registriert: Fr 19.05.06 04:43
Wohnort: Backnang

Beitrag von Dietemann » Sa 21.03.09 21:14

Numis-Student hat geschrieben:Ich könnte mir auch denken, dass viele Sammler eine Manipulation befürchten (nachträgliches Entfernen der Messingschicht)
Genau das war meine erste Vermutung, denn die ich im Garten gefunden habe sahen schon ähnlich aus. Vielleicht nicht ganz so gleichmäßig.
Gruß Dietemann

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste