licht-zelt

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

licht-zelt

Beitrag von beachcomber » Mo 06.04.09 16:46

ist zwar ein bisschen off-topic, aber nachdem gute fotos gerade auch für's forum wichtig sind, muss ich mal meine begeisterung mit euch teilen. :)
ich habe mir ein lichtzelt (um)gebaut, mit dem ich wirkllich top-ergebnisse erzielen kann, wie ich finde. die im anhang beigefügten bilder sind unbearbeitet, also noch keine kontraste, farben oder hintergründe verändert.
der trick an diesem zelt ist eine licht-durchlässige seite, und eine mit einem reflektierenden alu-stoff bespannte.
so entstehen schattenfreie bilder.
das ganze sieht aus wie einkleines iglu-zelt und kann mit normalen lampen betrieben werden, die mit einer blaufolie abgedeckt werden, oder (wie ich es in diesem fall gemacht habe) mit eine 5200k tageslicht sparlampe.
diese zelt gibt's z.b.hier:
http://www.spaphoto.co.uk/store/acatalo ... maker.html
hat aber den nachteil, dass der reflektor rechts ist, was für die fotografie von meist nach rechts-schauenden kaisern umgeändert werden muss.
wenn man nähen kann (oder jemanden dafür hat :wink:), dann ist's kein problem.
wenn man allerdings schon so weit ist, dann kann man sich das ganze auch sicher selber schneidern, das bisschen stoff und dieser alufolienstoff sollte wohl zu besorgen sein, dazu zwei glasfaserstäbe die das ganze zelt überkreuz halten- fertig!
grüsse
frank


hat
Dateianhänge
aurel.jpg
commodus.jpg
verus.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9976
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 06.04.09 16:50

Boah ey, die Münzen passen natürlich auch dazu. Aber Du hast recht: gerade Münzen mit sehr dunkler, evtl. noch glänzender Patina sind echte Herausforderungen, und man hat es natürlich irgendwann satt, immer hinzuschreiben: "...die Münze sieht in der Hand noch viiiiel besser aus..."

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1179
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von Xanthos » Mo 06.04.09 17:44

Hey Frank,

dafür, dass die Bilder noch unbearbeitet sind, wirklich toll. Etwas mehr Helligkeit/Kontrast, Sättigung und Schärfe, dann noch die weissen Pünktchen retuschieren und den Hintergrund wegschneiden, fertig :)

Gruss
Simon
Dateianhänge
verus[1].jpg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Beitrag von beachcomber » Mo 06.04.09 18:14

schön dass du die flusen von meiner münze gebürstet hast. :)
(hätte ich ja auch mal selber vor dem fotografien bürsten können)
aber ich hatte keine zweifel, dass ein profi wie du das ratzfatz hinkriegt :wink:
grüsse
frank

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Mo 06.04.09 21:10

brillant!!! darf man an dieser Stelle auch mal die Münzen selbst loben?

brutus68
Beiträge: 219
Registriert: Mo 01.01.07 17:32
Wohnort: Sonnefeld

Beitrag von brutus68 » Mo 06.04.09 21:39

fränki jetzt fehlt nur noch, dass man etwas größere bilder einstellen kann. :wink:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 2 Gäste