Bestimmungshilfe

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Marcus57
Beiträge: 2
Registriert: Mi 06.05.09 20:40
Wohnort: Dresden

Bestimmungshilfe

Beitrag von Marcus57 » Mi 06.05.09 20:54

Guten Abend,

ich habe diese Münze aus wahrscheinlich spätrömischer Zeit kürzlich erworben. Kann mir jemand sagen, um was es sich hier handelt?

Vielen Dank!
Dateianhänge
003-vs.jpg
003-rs.jpg

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Beitrag von Peter43 » Mi 06.05.09 21:07

Das ist der Typ SPES REI PVBLICAE, Kaiser mit Speer und Globus li stehend. Wurde geprägt für Kaiser Constantius II. und Julian II. Barhäuptig, wie hier, handelt es sich um Julian als Caesar.

Mit freundlichem Gruß

Übrigens willkommen im Forum!
Jochen
Zuletzt geändert von Peter43 am Mi 06.05.09 21:15, insgesamt 3-mal geändert.
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von quisquam » Mi 06.05.09 21:07

Hallo Marcus57,

willkommen im Forum!

Bei Deiner Münze handelt es sich um eine Kleinbronze von Julian II. als Caesar.

DN IVLIANVS NOB C, barhäuptige, drapierte und kürassierte Büste n. r.
SPES REI PVBLICE, Kaiser mit Helm und Rüstung steht n. l., hält Globus und Speer

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Mi 06.05.09 21:09

Ich tippe auf diesen Typ:
http://www.tesorillo.com/aes/157/157i.htm

Andreas

Da lag ich wohl daneben, habe noch mal weitergesucht und stimme Stefan zu.

Schau mal hier, diese Seite ist phänomenal:

http://www.tesorillo.com/aes/home.htm

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von quisquam » Mi 06.05.09 21:14

areich hat geschrieben:Da lag ich wohl daneben, habe noch mal weitergesucht und stimme Stefan zu.
Und Peter43, der ein paar Sekunden schneller war. :D

Auf Tesorillo.com ist es dieser Typ:
http://www.tesorillo.com/aes/117/117i.htm

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Mi 06.05.09 21:17

Stimmt, der auch!
Ich kann's zwar nicht beweisen ;) habe den Typ aber auch gefunden.
Nur nicht gleich und viel zu langsam. Das nächste Mal weiß ich aber gleich, wo ich nachsehen muß.

Marcus57
Beiträge: 2
Registriert: Mi 06.05.09 20:40
Wohnort: Dresden

Beitrag von Marcus57 » Mi 06.05.09 22:39

Vielen Dank für die schnellen Antwort! Und besonders für die Links. Die Seite ist wirklich toll zur Bestimmung und zum Stöbern!

Viele Grüße

Marcus

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe
    von Bambina » So 13.09.20 11:33 » in Sonstige
    2 Antworten
    72 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Bambina
    So 13.09.20 13:03
  • Bestimmungshilfe
    von Edwin Herzog » Fr 12.04.19 20:28 » in Mittelalter
    2 Antworten
    367 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Edwin Herzog
    Sa 13.04.19 09:34
  • Bestimmungshilfe
    von Nachtschwärze » Mo 22.10.18 07:24 » in Griechen
    14 Antworten
    1064 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Nachtschwärze
    Fr 02.11.18 22:50
  • Bestimmungshilfe
    von helmschck » So 17.03.19 20:12 » in Römer
    3 Antworten
    440 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Mo 18.03.19 12:21
  • Bestimmungshilfe
    von züglete » Mi 23.01.19 20:08 » in Mittelalter
    9 Antworten
    748 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mo 28.01.19 19:14

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast