? Stein von Emesa

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2911
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Danksagung erhalten: 100 Mal

? Stein von Emesa

Beitrag von tilos » Mo 22.06.09 17:38

Bei diesem Provinzrömer kann ich leider nicht gerade viel erkennen.
Das Porträt erinnert etwas an A. Pius, hat einen Gegenstempel mit Adler n.l. am Hals. Die Rv.-Darstellung zeigt einen zweisäuligen Tempel mit dem ?Stein von Emesa. Sicher bin ich keineswegs, ich fand bis jetzt auch keine vergleichbare Prägung.
Wer kann da helfen, kennt evtl. diesen Münztyp?

Danke + Grüße
Tilos

AE 26 - Gewicht später, da Waage verlegt

edit: 12,90g
Dateianhänge
unb rv.jpg
unb av.jpg
Zuletzt geändert von tilos am Mo 22.06.09 19:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von chinamul » Mo 22.06.09 18:52

Versuch's mal bei Coinarchives mit Perge in Pamphylia!

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2911
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Danksagung erhalten: 100 Mal

Beitrag von tilos » Mo 22.06.09 19:33

Scheint gut zu passen, ist also der Artemis-Tempel. Habe aber leider kein Stück mit Leg.-Beschreibung gefunden.
Danke+Grüße
Tilos

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12353
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 559 Mal

Beitrag von Peter43 » Mo 22.06.09 19:51

Die Legende auf der Rs. scheint PERGAIAC ARTEMIDOC zu sein. Hier sind einige Beispiele: http://www.asiaminorcoins.com/gallery/t ... ?album=265

Artemis Pergeia, a pre-hellenic goddess, called in Pampylian dialect Vanassa Preiia, was one of the most important deities in the eastern Mediterranean. Its cult statue is known only from coins. The statue was hidden in a gold covered shrine. Ca 80 BC it was looted by the notorious Verres, Quaestor of Cilicia. M.T. Cicero included it in his inquiry after Verres' misdeeds in 79 BC (see Cicero 'In C. Verrem'). No remnants of the famous temple have been found.

Ich hatte diese Kultstatue bereits einmal im Tempelthread vorgestellt. http://www.numismatikforum.de/ftopic22328.html
Bekannt ist sie auch aus Pogla.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2911
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Danksagung erhalten: 100 Mal

Beitrag von tilos » Di 23.06.09 16:21

Danke Dir! Bei dem von Dir zitierten link läuft einem ja sprichwörtlich das Wasser im Munde zusammen bzw. man wird grün vor Neid. Sind die Stücke alle aus einer Slg.?

Sofern es sich bei meinem Stück um A. Pius handelt, habe ich im Netz offenbar das kleine Pendant entdeckt:

http://www.coinarchives.com/a/lotviewer ... 41&Lot=100

Was mich allerdings wundert ist das extrem gering angegebene Gewicht??

Beste Grüße
Tilos

: Ach ja, wie würde denn mutmaßlich die Av.-Leg. lauten?

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12353
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 559 Mal

Beitrag von Peter43 » Di 23.06.09 18:28

Das Problem mit Antoninus Pius ist, daß seine Legenden sehr unterschiedlich sind. Wenn man die Legende nicht richtig lesen kann, ist man auf Raten angewiesen. Hier einige Beispiele aus Asia Minor:
AV KAI T AILIOC ANTWNEINOC
AVT KAI ADRI ANTW - NEINOC CEB PIW
AVT KAICAR - ANTWNEINOC
AVT KAI TI AIL ANTW - NEINOC CEB EV
AVTO KAI TI AILI ADRI - ANTWNEINOC CEB
T AILIOC KAICAR - ANTWNEINOC

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2911
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Danksagung erhalten: 100 Mal

Beitrag von tilos » Mi 24.06.09 19:00

Danke Dir! Ich werde mal am Wochenende mit der Lupe vergleichen, vielleicht passt ja was annähernd.
Beste Grüße
tilos

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Domna aus Emesa als Gewicht?
    von antoninus1 » So 05.07.20 15:44 » in Römer
    5 Antworten
    334 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antoninus1
    Mo 06.07.20 23:02

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: quisquam und 4 Gäste