Macedonien - Kleinbronze

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1017
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Macedonien - Kleinbronze

Beitrag von didius » So 05.07.09 18:23

Hallo ihr lieben Griechen,

ich bin eigentlich ein Römer, aber da ich irgendwie nie mit leeren Händen von einem Bummel über die Märkte zurückkommen kann, hab ich heute diesen kleinen Macedonen mitgebracht.

Ich hoffe auf eure Hilfe bei der Bestimmung:

Av: Macedonischer Schild mit Blitz
Rv: Macedonischer Helm; B-A im Feld
Ex: Münzeichen Zweig? und Delta

Bronze 1/2 Unit ; 3,4 Gramm

Bis auf die leichten Fehlstellen in der Patina (stören übrigens in der Hand weniger als auf dem Scan ;-) ), fand ich die einfach hübsch

Gruß didius
Dateianhänge
Macedon_300bc_s.jpg

marcus
Beiträge: 100
Registriert: So 28.04.02 15:52

Beitrag von marcus » So 05.07.09 19:27

habe auf die schnelle kein passendes Zitat gefunde. Diese Prägungen werden meist alexander III zugeordnet, oft aber auch nur als anonym bezeichent....

das beizeichen ist übrigens ein delphin.

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1017
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Beitrag von didius » So 05.07.09 21:20

Hi marcus,
das mit dem Delphin ist ja schon mal eine interessante Info, wäre ich nicht drauf gekommen.

Ich habe als Zuordnung bisher Alexander III, Philip III. und Anonym gefunden, leider bisher dieses Stück noch nicht.

Danke dir erst einmal dafür!

Chippi
Beiträge: 4047
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Beitrag von Chippi » So 05.07.09 22:10

Ich zitiere mal:
Dapsul hat geschrieben:Chippi, dieser ältere Thread aus dem amerikanischen Forum dürfte für Deine Münze mit dem makedonischen Schild nicht uninteressant sein: http://www.forumancientcoins.com/board/ ... ic=24166.0

Gruß - Frank
Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1017
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Beitrag von didius » So 05.07.09 23:05

Hallo Chippi,
ich bin im amerikanischen Forum nicht angemeldet daher kann ich keine Bilder sehen, aber wenn ich die Beiträge verstanden habe, dann beziehst du dich speziell auf diesen Satz :
The third (Ghengis Jon’s no. 2) with thunderbolt as episema is Liampi’s series 2, group 1 and issued at Alexander’s lifetime somewhere in Macedonia (Pella or Amphipolis).
Gibt es vielleicht eine genauere Zuordnung bezüglich der Beizeichen Delphin und Delta?

Bis hier hin schon mal vielen Dank

Grüße didius

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sizilien / Himera - Kleinbronze ?
    von Perinawa » Mo 08.07.19 17:19 » in Griechen
    3 Antworten
    488 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Perinawa
    Mi 10.07.19 09:13
  • Spätrömische (?) Kleinbronze. Bitte um Bestimmungshilfe.
    von V.D.Velde » Mo 22.03.21 13:48 » in Römer
    3 Antworten
    186 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mike h
    Mo 22.03.21 16:39

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste