Probus Reverse

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

alexander20
Beiträge: 882
Registriert: So 02.09.07 21:44
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Probus Reverse

Beitrag von alexander20 » Mi 22.07.09 21:43

Sehr geehrte Sammlerkollegen,

diesen Probus Antoninian besitze ich schon seit Längerem.
Das Stück hat einen Durchmesser von 22 mm und ein Gewicht von 2,14 gr.

Mich interessiert insbesondere die Rückseite. Die RV -Legende " TEMPOR FELICIT" scheint mit ungewöhnlich. Münzen mit der Rückseite "TEMPOR FELIC" oder "TEMPOR FELICI" habe ich gefunden, aber die RV Legende "TEMPOR FELICIT" eben nicht. Auch in der Internet Seite "Coins of Probus" habe ich díeses Stück, es ist wohl RIC 51, nicht als Abbildung gefunden.


Kann mir ein Probus Kenner hierzu etwas sagen?

Alexander20
Dateianhänge
Probus50RV.jpg
Probus50AV.jpg

adele
Beiträge: 246
Registriert: Do 12.03.09 16:26
Wohnort: Bernau

Beitrag von adele » Mi 22.07.09 22:01

Bei den Händlern auf MA COM ist einer drin, er ist mit RIC 107 gelistet.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10356
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 22.07.09 22:23

RIC 107 ist eine Emission vorher, mit Offizinzeichen II. Die Emission mit B ist RIC 129.

Viele Grüße,

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

alexander20
Beiträge: 882
Registriert: So 02.09.07 21:44
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von alexander20 » Mi 22.07.09 22:33

Hallo Homer J. Simpson,


also RIC 129 kommt schon fast hin , aber auch nicht ganz. Ich habe RIC 129 bei "Coins of Probus " gefunden, allerdings gibt es einen kleinen Unterschied. Bei RIC 129 ist das "B" im linken feld, bei meiner Münze aber im rechten Feld. Ist das dann nun auch RIC 129 oder eine andere RIC Nummer oder eine Variante?


Zusatz für adele:
RIC 107 kanns nicht sein, da dort das "B" fehlt, aber danke für Deine Bemühungen.

alexander20

alexander20
Beiträge: 882
Registriert: So 02.09.07 21:44
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von alexander20 » Mi 22.07.09 22:40

Sorry bin jetzt ein wenig durcheinander gekommen.RIC 129 ist natürlich richtig. Das "B" ist im linken Feld wie auch bei meiner Münze. Du hast natürlich völlig recht Homer.Vielen Dank und Entschuldigung.
Alexander20

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4549
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von quisquam » Mi 22.07.09 23:00

Bei RIC 129 kann das B sowohl links als auch rechts im Feld sein. Meinst Du mit "Coins of Probus" www.probvs.net ? Dort sind beide Varianten zu sehen und zusätzlich eine nicht im RIC verzeichnete Variante mit B im Abschnitt.

http://probvs.net/probvs/R129/R129.html

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

alexander20
Beiträge: 882
Registriert: So 02.09.07 21:44
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von alexander20 » Mi 22.07.09 23:08

Guten Abend quisquam,

ja genau ich meine www.probvs.net.

Und ist es denn so, das RIC 129 einschlägig ist, egal ob sich das B rechts oder links im Feld befindet?

alexander20

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4549
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von quisquam » Mi 22.07.09 23:13

Ja, im RIC V Part II steht zur Nr. 129 in der Spalte Mint-marks B| , |B.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Probus, seltene Variante
    von aurelius » Di 29.12.20 08:38 » in Römer
    1 Antworten
    410 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Di 29.12.20 14:08

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste