Apollo Monetae

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12366
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 573 Mal

Apollo Monetae

Beitrag von Peter43 » So 09.08.09 18:45

Hallo!

Vor längerer Zeit hatte Homer eine Münze des Commodus eingestellt, die die rätselhafte Legende APOL MONETAE trug. http://www.numismatikforum.de/ftopic18614.html
Für diese Legende hatten wir damals keine Erklärung finden können. Nun habe ich bei meinen Recherchen zu Apollo Propugnator aber etwas gefunden, was Licht auf diese Legende werfen kann:

'Die Münzen des Commodus, die den Apollo Monetae repräsentieren, zeigen einen anderen Apoll, nackt, eine Hand auf dem Kopf ruhend wie bei der Statue des Apollo, die einst das Lyzeum in Athen geschmückt hat, und vielleicht ein Werk des Praxiteles ist. Vielleicht war es genau die Statue, die nun bei der römischen Münze stand. Es gibt jedoch keinen Grund diesem 'Apoll der Münze' irgend eine besondere Beziehung zur Münzprägung zuzuschreiben. (John Melville Jones, A Dictionary of Ancient Roman Coins).

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10397
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » So 09.08.09 21:16

Dane für die Info! Das wäre dann, wenn ich Dich richtig verstehe, möglicherweise also nur "der Apollo, wie er jetzt bei der Münzstätte aufgestellt ist"? Vielleicht ist ja diese berühmte Statue zu Commodus' Zeit nach Rom gebracht worden?

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Kolophon - Apollo / Reiter
    von cmetzner » Sa 14.11.20 01:02 » in Griechen
    6 Antworten
    362 Zugriffe
    Letzter Beitrag von cmetzner
    Mo 16.11.20 19:22
  • BRUTTIUM, Rhegion, Apollo und Dreifuß
    von cmetzner » Mi 31.07.19 01:31 » in Griechen
    4 Antworten
    899 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Sa 29.02.20 08:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste