Ein unbekannter Caracalla?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47
Danksagung erhalten: 3 Mal

Ein unbekannter Caracalla?

Beitrag von emieg1 » So 11.04.10 21:52

http://cgi.ebay.com/EN-Caracalla-AR-Den ... 1e5b57e38e

Diesen Caracalla hatte ich unter Beobachtung liegen, aber plötzlich war die Auktion beendet. Bis zu diesem Zeitpunkt war jedenfalls kein Sofortkauf möglich. :evil:

Hab ich was verpasst?

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4555
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Rheinland
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Ein unbekannter Caracalla?

Beitrag von quisquam » So 11.04.10 21:57

Der Grund ist anscheinend der, dass es sich wohl nicht um einen offiziellen Hybrid handelt. Diese Münze wird gerade im US-Forum diskutiert:
http://www.forumancientcoins.com/board/ ... ic=62013.0

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Ein unbekannter Caracalla?

Beitrag von emieg1 » So 11.04.10 22:03

Dachte ich mir fast.. bei Hybriden bekomme ich Rhabarberohren

ich glaube, da hat jemand den Verkäufer "bestochen" und die Münze ist unter der Theke gehandelt worden....

:evil: :evil: :evil:

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4555
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Rheinland
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Ein unbekannter Caracalla?

Beitrag von quisquam » So 11.04.10 22:13

Oder der Verkäufer ist einfach nur darauf aufmerksam gemacht worden, dass die Münze nicht das ist, als was er sie anbietet. Das Angebot zu beenden wäre dann nur eine ehrliche Reaktion.

Sei froh dass Du sie nicht per Sofortkauf erworben hast, die 95 Dollar ist sie meines Erachtens nämlich kaum wert.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Ein unbekannter Caracalla?

Beitrag von Pscipio » So 11.04.10 22:32

Da sieht man wieder, wie subjektiv Wertschätzungen bei antiken Münzen sind, denn ich finde 100 $ für eine schöne Imitation in der Qualität durchaus nicht zu viel.

Pscipio
Nata vimpi curmi da.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Ein unbekannter Caracalla?

Beitrag von emieg1 » So 11.04.10 22:33

Ich hätte diese 95 Dollar mit Freuden bezahlt...

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Unbekannter Caracalla mit Poseidon
    von kijach » » in Römer
    13 Antworten
    513 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
  • Caracalla
    von CAROLUS REX » » in Römer
    1 Antworten
    269 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
  • Caracalla Deultum
    von Schwarzschaf » » in Römer
    3 Antworten
    271 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Schwarzschaf
  • Caracalla - Athena(?)
    von cmetzner » » in Römer
    10 Antworten
    722 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
  • Caracalla Aureus
    von Steffl0815 » » in Römer
    55 Antworten
    1630 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste