Einseitiger Pfennig (?) mit Löwe/Greif.

Deutschland vor 1871
passant
Beiträge: 120
Registriert: Di 08.09.09 10:34
Wohnort: Kiew, die Ukraine
Danksagung erhalten: 1 Mal

Einseitiger Pfennig (?) mit Löwe/Greif.

Beitrag von passant » Di 23.07.13 11:26

Hallo
Es gibt eine unbestimmte für mich Münze.
Durchmesser ca. 7.8 mm, Billon, Gewicht ca. 0.1 g.
Kann ich um die Bestimmunghilfe bitten?
Das ist ein Löwe oder ein Greif? Warum er geht in eine "heraldische unrichtige (oder - wenigstens - ungewöhnliche)" Richtung?
Danke und Viele Grüße,
Passant
Dateianhänge
Resize of Obolus.jpg

passant
Beiträge: 120
Registriert: Di 08.09.09 10:34
Wohnort: Kiew, die Ukraine
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Einseitiger Pfennig (?) mit Löwe/Greif.

Beitrag von passant » Fr 26.07.13 21:30

Keine Ideen? Seltene Muenze?

passant
Beiträge: 120
Registriert: Di 08.09.09 10:34
Wohnort: Kiew, die Ukraine
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Einseitiger Pfennig (?) mit Löwe/Greif.

Beitrag von passant » Mi 07.08.13 15:48

Äußerst selten?? Oder (moderne?) Fälschung ?

Benutzeravatar
Ruford
Beiträge: 171
Registriert: Mo 09.07.12 00:28
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Einseitiger Pfennig (?) mit Löwe/Greif.

Beitrag von Ruford » Mi 07.08.13 20:09

Also es gibt für Pommern auch den Greif in die rechte Richtung schauend:

Sie Eintrag #20 auf hier.
Und schau mal hier ganz generell wegen der Blickrichtung :)

Vielleicht hilft es Dir.

beste Grüße
Ruford

passant
Beiträge: 120
Registriert: Di 08.09.09 10:34
Wohnort: Kiew, die Ukraine
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Einseitiger Pfennig (?) mit Löwe/Greif.

Beitrag von passant » Do 08.08.13 12:12

Ruford, danke vielmals!!! Es kann erstes Schritt zu Identifikation sein. Trotzdem in Pommern habe ich solchen Pfennig noch nicht gefunden.
Passant

Benutzeravatar
jot-ka
Beiträge: 829
Registriert: Fr 22.08.08 11:47
Wohnort: Havelland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Einseitiger Pfennig (?) mit Löwe/Greif.

Beitrag von jot-ka » Do 08.08.13 13:22

Hallo passant,
den Rentzmann ("Numismatisches Wappenlexicon") habe ich durchgesehen und nichts gefunden.
Löwen nach rechts gibt es aber öfter.
Schönen Gruß, jot-ka
Dateianhänge
LOEWENACHRECHTS.jpg

passant
Beiträge: 120
Registriert: Di 08.09.09 10:34
Wohnort: Kiew, die Ukraine
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Einseitiger Pfennig (?) mit Löwe/Greif.

Beitrag von passant » Do 08.08.13 17:10

jot-ka Danke für Information.
Die Frage - Das ist ein Löwe oder ein Greif - aber noch bleibt. :)
Viele Grüße,
Passant

Benutzeravatar
jot-ka
Beiträge: 829
Registriert: Fr 22.08.08 11:47
Wohnort: Havelland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Einseitiger Pfennig (?) mit Löwe/Greif.

Beitrag von jot-ka » Do 08.08.13 18:48

Hallo, es ist ein Löwe.
SG jot-ka

Benutzeravatar
Ruford
Beiträge: 171
Registriert: Mo 09.07.12 00:28
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Einseitiger Pfennig (?) mit Löwe/Greif.

Beitrag von Ruford » Do 08.08.13 23:52

Jot-ka, kannst Du mir sagen, woran Du es festmachst, dass es ein Löwe ist?

Benutzeravatar
jot-ka
Beiträge: 829
Registriert: Fr 22.08.08 11:47
Wohnort: Havelland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Einseitiger Pfennig (?) mit Löwe/Greif.

Beitrag von jot-ka » Do 08.08.13 23:58

@ruford: Der Greif hat außer dem Schwanz noch Flügel und i.d.R. einen Adlerschnabel. SG, jot-ka

Benutzeravatar
Ruford
Beiträge: 171
Registriert: Mo 09.07.12 00:28
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Einseitiger Pfennig (?) mit Löwe/Greif.

Beitrag von Ruford » Fr 09.08.13 00:35

Ja, das mit den Flügeln stimmt - ich mochte hier nicht sagen, ob es mal ein Schnabel war oder ist - aber vermutlich hast Du Recht.

Schaut mal bitte auch hier: http://www.welfenprinz-home.de/besonder ... fennig.htm
Für Bistum Chur habe ich auch schon rechts gerichtete Löwen gesehen.

Beste Grüße
Ruford

passant
Beiträge: 120
Registriert: Di 08.09.09 10:34
Wohnort: Kiew, die Ukraine
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Einseitiger Pfennig (?) mit Löwe/Greif.

Beitrag von passant » Fr 09.08.13 10:58

Hallo, Kollegen!
Danke für Ihre interessante Information.
Indes habe ich ein Foto der anderen Münze bekommen. Die Münze ist gebrochen, aber hier sehe ich, daß es geht wirklich um einen Löwe.
Bistum Chur in Schweiz? Ich habe nach diese Richtung noch nicht gesehen. Danke für Idee.
Viele Grüße,
Passant
Dateianhänge
heller-1.jpg

Benutzeravatar
Ruford
Beiträge: 171
Registriert: Mo 09.07.12 00:28
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Einseitiger Pfennig (?) mit Löwe/Greif.

Beitrag von Ruford » Fr 09.08.13 11:52

Hier ein Beispiel für einen nach rechts steigenden Löwen aus Chur:
Im Wappenschild steigender Löwe nach rechts.

beste Grüße
Ruford

Benutzeravatar
jot-ka
Beiträge: 829
Registriert: Fr 22.08.08 11:47
Wohnort: Havelland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Einseitiger Pfennig (?) mit Löwe/Greif.

Beitrag von jot-ka » Sa 10.08.13 21:56

Hallo,
für weitere Suche wäre ein Hinweis auf die Fundgegend hilfreich!
SG, jot-ka

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Einseitiger Heller/Pfennig?
    von TorWil » Fr 10.09.21 09:56 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    99 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil
    Fr 10.09.21 13:30
  • Bestimmungshilfe einseitiger Pfennig (Salm-Kirburg)
    von mefeu#münzen » So 11.04.21 18:34 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    237 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 11.04.21 20:12
  • Einseitiger Pfennig...Wittelsbacher? Pfalz-Mosbach?
    von eisenzeh » So 10.05.20 13:23 » in Deutsches Mittelalter
    3 Antworten
    593 Zugriffe
    Letzter Beitrag von eisenzeh
    Mo 18.05.20 05:20
  • MA Pfennig mit Löwe links und Bischoffsstab sucht bestimmung
    von Apuking » So 12.01.20 23:03 » in Mittelalter
    2 Antworten
    380 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Apuking
    Mo 13.01.20 06:41
  • Ktm. Brandenburg, Friedrich Wilhelm 1640-1688. Einseitiger Pfennig 1653
    von moneta argentea » Sa 02.11.19 16:06 » in Altdeutschland
    0 Antworten
    971 Zugriffe
    Letzter Beitrag von moneta argentea
    Sa 02.11.19 16:06

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste