Münze Philipp II gefälscht?

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 547
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Münze Philipp II gefälscht?

Beitrag von Fortuna » Mo 18.03.19 11:40

Hallo,

Habe mir heute diese Münze bei Ebay ersteigert.
Bei genauer Betrachtung kommen mir arge Zweifel.

Gussfälschung? oder lag die Münze nur im Feuer?

Was meint Ihr?

Gruß Fortuna
AV.jpg
RV.jpg
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3200
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 332 Mal

Re: Münze Philipp II gefälscht?

Beitrag von shanxi » Mo 18.03.19 13:09


Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 547
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Münze Philipp II gefälscht?

Beitrag von Fortuna » Mo 18.03.19 23:25

Danke Shanxi

Kannst Du mir bitte das Bild vom Link hier zeigen?
Ich bin im anderen Forum leider nicht registriert und kann daher Deinen Link nicht öffnen.

Ich bin jetzt echt überrascht.
Der Verkäufer war bis jetzt noch nicht als Fakeseller bekannt.

Gruß Fortuna
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 547
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Münze Philipp II gefälscht?

Beitrag von Fortuna » Di 19.03.19 10:17

Habe mich jetzt registriert.

Habe mir das Bild angeschaut.

Seid Ihr ganz sicher dass es sich um eine Fälschung handelt?
Der Verkäufer hat angegeben daß es sich um einen Detektorfund handelt.
Auch glaube ich Hornsilber zu erkennen.

Ich habe die Münze noch nicht bezahlt.
Ich muss dann wohl den Verkäufer kontaktieren...

Ich möchte mich aber auch nicht wieder blamieren.
Ich habe dem Verkäufer schon einmal eine Fälschung unterstellt die sich bei genauer Betrachtung aber als echt erwiesen hat...

Was soll ich nun tun?

Gruß Fortuna
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2026
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Münze Philipp II gefälscht?

Beitrag von kijach » Di 19.03.19 10:28

Fortuna hat geschrieben: Der Verkäufer hat angegeben daß es sich um einen Detektorfund handelt.
Das liest man allerdings häufig bei Fälschungsverkäufern, die somit eine simple Erklärung auf den Tisch legen wollen.

Bzgl. der Echtheit kann ich leider nicht helfen, Griechen sind nicht mein Gebiet
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3200
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 332 Mal

Re: Münze Philipp II gefälscht?

Beitrag von shanxi » Di 19.03.19 12:57

Das gleiche Bild von forgerynetwork, damit es jeder anschauen kann.

http://www.forgerynetwork.com/asset.asp ... FL~x~WkqY=

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 547
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Münze Philipp II gefälscht?

Beitrag von Fortuna » Do 21.03.19 10:30

Danke Shanxi

Bin vom Kauf zurückgetreten.
Nun hat der Verkäufer zugegeben die Münze zugekauft zu haben. :)

Habe mir die Münze mit dem Handy ersteigert.
Erst später habe ich mir die Münze am PC genauer angesehen.

Danke
Gruß Fortuna
Gruß Fortuna

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Julia Domna gefälscht?
    von Karsten66 » So 03.05.20 13:25 » in Römer
    6 Antworten
    514 Zugriffe
    Letzter Beitrag von justus
    Mo 04.05.20 19:45
  • Gefälscht? Wie wurde es hergestellt?
    von Georg5 » Do 17.12.20 17:16 » in Römer
    3 Antworten
    225 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Georg5
    Do 17.12.20 17:37
  • Philipp von Heinsberg 1. Typ
    von Charmender » Di 20.04.21 15:46 » in Tauschbörse
    0 Antworten
    20 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Charmender
    Di 20.04.21 15:46
  • Doppeltournoise Philipp IV.
    von ischbierra » Sa 02.01.21 13:39 » in Mittelalter
    0 Antworten
    410 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    Sa 02.01.21 13:39
  • Philipp II. - echt?
    von ischbierra » Mi 05.05.21 14:03 » in Griechen
    5 Antworten
    139 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    Do 06.05.21 12:07

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast