600 Römermünzen weisen den Weg zu einer bislang unbekannten Römerstrasse

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 3030
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 1010 Mal
Danksagung erhalten: 1284 Mal

600 Römermünzen weisen den Weg zu einer bislang unbekannten Römerstrasse

Beitrag von Mynter » Sa 21.12.19 09:14

Der Umstand, dass mich das Leben und Treiben in den Peripherien des Imperiums immer besonders interessiert haben, liegt bestimmt daran, dass ich selbst im tiefsten Barbaricum, an den Grenzen der zivilisierten Welt, lebe und mich zudem stets für alles, was aus dem nun dem Sozialnationalisten Boris ( Quelle : Die Zeit ) ausgeliefertem Albion stammt, interessiert habe.
Viel Spass beim Anschauen :
https://www.youtube.com/watch?v=VqjauqT ... EzPqpz30tE
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mynter für den Beitrag (Insgesamt 2):
mike h (Sa 21.12.19 11:29) • ischbierra (Sa 21.12.19 15:02)
Grüsse, Mynter

chevalier
Beiträge: 1052
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 3382 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: 600 Römermünzen weisen den Weg zu einer bislang unbekannten Römerstrasse

Beitrag von chevalier » Sa 21.12.19 13:07

Mynter hat geschrieben:
Sa 21.12.19 09:14
... was aus dem nun dem Sozialnationalisten Boris ( Quelle : Die Zeit ) ausgeliefertem Albion stammt ...
Sorry, aber ich denke mal, dass du dein politisches Weltbild vielleicht an anderer Stelle (Spiegel, TAZ, SZ etc.) zum Besten geben solltest. Ich kann nämlich dieses ununterbrochene "Bashing" (von engl. bashing „öffentliche Beschimpfung“) anderer politischer Meinungen langsam nicht mehr ertragen. Wenigstens hier im Forum sollte es NUR um "Münzen und Numismatik" gehen und um sonst NICHTS!

P.S. Im übrigen: I LIKE BORIS! :wink:

Wenn du des Englischen mächtig bist, so empfehle ich dir mal den folgenden Artikel aus CICERO zu lesen: https://www.cicero.de/aussenpolitik/bre ... -blokes-uk
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor chevalier für den Beitrag:
dictator perpetuus (Fr 07.02.20 01:10)
Thomas

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: 600 Römermünzen weisen den Weg zu einer bislang unbekannten Römerstrasse

Beitrag von beachcomber » Sa 21.12.19 17:43

dich stören politische äusserungen und dann kommste mit so'nem quatsch von cicero? :)
grüsse
frank

alex456
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 600 Römermünzen weisen den Weg zu einer bislang unbekannten Römerstrasse

Beitrag von alex456 » Sa 21.12.19 17:49

Streitet euch doch bitte nicht wegen so nem Kram. Es ist bald Weihnachten 😉

Gruß
Alex
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor alex456 für den Beitrag:
KarlAntonMartini (Sa 21.12.19 18:12)

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 3030
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 1010 Mal
Danksagung erhalten: 1284 Mal

Re: 600 Römermünzen weisen den Weg zu einer bislang unbekannten Römerstrasse

Beitrag von Mynter » So 22.12.19 14:29

chevalier hat geschrieben:
Sa 21.12.19 13:07

P.S. Im übrigen: I LIKE BORIS! :wink:

Wenn du des Englischen mächtig bist, so empfehle ich dir mal den folgenden Artikel aus CICERO zu lesen: https://www.cicero.de/aussenpolitik/bre ... -blokes-uk
I like England, always have, ever will. I am not so shure about Boris, but they will sort it out somehow, I believe. As for returning to coins, the Brexit will leave us with a 50p, not as grand as a roman denarius but collectible still.
Grüsse, Mynter

chevalier
Beiträge: 1052
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 3382 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: 600 Römermünzen weisen den Weg zu einer bislang unbekannten Römerstrasse

Beitrag von chevalier » Do 26.12.19 10:09

beachcomber hat geschrieben:
Sa 21.12.19 17:43
dich stören politische äusserungen und dann kommste mit so'nem quatsch von cicero? :)
grüsse
frank
Politische Äusserungen stören mich nur hier im Forum, lieber Frank. Ansonsten lassen mich die "inflationes linguae" der Erben von Karl Eduard von Schnitzler kalt. Auch das geht noch vorbei! :lol:
Thomas

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gehämmerte Kupfermünze mit einem mir unbekannten Wappen
    von Taylor28 » » in Sonstige
    5 Antworten
    862 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Taylor28

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Stefan_01 und 20 Gäste