Frage zu Hannover

Deutschland vor 1871
Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7493
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Frage zu Hannover

Beitrag von KarlAntonMartini » Sa 21.03.20 11:34

Bei mir waren Münzen aus Hannover zunächst nur als Frustkäufe in die Sammlung geraten, inzwischen ergänze ich damit meine England-Sammlung gerne. Literatur hat sich bisher nur wenig eingefunden, deshalb diese Fragen:
Die Sechsteltaler Georgs III gibt es als verschiedene Typen: Wappen/St.Andreas, Wappen/Wilder Mann, Porträt/Wappen u.a. Diese wurden wohl alle in Clausthal geprägt und zwar nicht hintereinander, sondern parallel. Gibt es dafür einen Grund?
Krause-Mishler behauptet, daß bis in die Zeit Georgs III verschiedene Münzen für Braunschweig und für Lüneburg geprägt wurden. Das scheint mir nicht richtig zu sein? Ich vermute, daß hier eine Verwechslung vorliegt mit den unterschiedlichen Münzen von Braunschweig-Lüneburg-Calenberg (Hannover) und Braunschweig-Wolfenbüttel. Die Geschichte der welfischen Teilungen ist ja sehr verwirrend, selbst aus der Darstellung bei Köbler wird man nicht richtig schlau. Grüße, KarlAntonMartini

PS: Da meine gesamte EDV-Ausstattung derzeit erneuert wird, kann ich erst demnächst wieder mit Fotos dienen.
Tokens forever!

Benutzeravatar
Gerhard Schön
Beiträge: 1660
Registriert: Mi 16.02.05 23:09
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Frage zu Hannover

Beitrag von Gerhard Schön » Sa 21.03.20 20:18

Sehr geehrter Herr Martini,

die Sechsteltaler (wie die anderen Nominale auch) gibt es durchweg in mehreren Motivreihen nebeneinander. Mit den Fürstentümern Braunschweig und Lüneburg hat das nichts zu tun (das Fürstentum Lüneburg hatte seine eigene Münzreihe bis 1705). Bisweilen mag die Motivwahl mit dem Bergwerk zusammenhängen, aus dem das Silber gefördert wurde. Die Sechsteltaler Georgs III. mit dem Wilden Mann wurden bis 1789 in Zellerfeld und erst ab 1790 in Clausthal geprägt, andere Nominale gibt es auch aus der Münzstätte Hannover.

Gruß,
gs
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hannover Sechsteltaler 1755
    von KarlAntonMartini » » in Altdeutschland
    3 Antworten
    304 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
  • Stüber Hannover für Ostfriesland
    von westerhoven1896 » » in Altdeutschland
    5 Antworten
    438 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
  • Hannover, Georg II - 4 Pfenning 1742
    von edsc » » in Altdeutschland
    2 Antworten
    151 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
  • Berger, die mittelalterlichen Brakteaten im Kestner-Museum Hannover (ONLINE)
    0 Antworten
    651 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Frage
    von Axel58 » » in Griechen
    3 Antworten
    326 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Axel58

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Moehrchen und 0 Gäste