Osmanische Münze - wer kann mir helfen

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
Raymond
Beiträge: 3
Registriert: Fr 26.03.21 16:49

Osmanische Münze - wer kann mir helfen

Beitrag von Raymond » Fr 26.03.21 18:25

Hallo zusammen,
Ich habe im Nachlass meines Vaters eine osmanische Münze gefunden, er war kein Münzsammler.
Ich hätte gerne Informationen zur Herkunft, dem Alter und dem Wert der Münze.
Ich glaube die Münze ist aus Kupfer. Sie wiegt ca. 30,3 Gramm, hat einen Durchmesser von ca. 3,4 cm und ist ca. 0,4 cm dick.
Leider bekomme ich kein Foto hochgeladen, es kommt immer die Fehlermeldung Datei zu groß. Ich habe schon die kleinste Auflösung gewählt.


Schönen Gruß aus Krefeld
Raymond
2.jpg
1.jpg
1.jpg
Dateianhänge
3.jpg
Zuletzt geändert von Raymond am Sa 27.03.21 12:45, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4838
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal

Re: Osmanische Münze - wer kann mir helfen

Beitrag von Zwerg » Fr 26.03.21 18:41

Aber gerne!

viewtopic.php?f=14&t=14169

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Raymond
Beiträge: 3
Registriert: Fr 26.03.21 16:49

Re: Osmanische Münze - wer kann mir helfen

Beitrag von Raymond » Sa 27.03.21 11:50

Hallo Klaus,
Vielen Dank für deine Info.
Ich werd's heute Mittag ausprobieren und dann hoffentlich Fotos hochladen.

Beste Grüsse
Raymond

Chippi
Beiträge: 4029
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Osmanische Münze - wer kann mir helfen

Beitrag von Chippi » Mi 31.03.21 22:09

Du zeigst uns eine tunesische Münze, 8 Kharub 1281 AH (1864 unserer Zeitrechnung). Für den Typ ist die Erhaltung sogar schon überdurchschnittlich.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Raymond
Beiträge: 3
Registriert: Fr 26.03.21 16:49

Re: Osmanische Münze - wer kann mir helfen

Beitrag von Raymond » Sa 03.04.21 14:15

Hallo chippi,
Danke für deine Info.
Kannst du mir noch sagen was so etwas Wert ist.

Grüße Raymond

Chippi
Beiträge: 4029
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Osmanische Münze - wer kann mir helfen

Beitrag von Chippi » Sa 03.04.21 21:51

Hallo,

schätze, dass um die 12 Euro rumkommen sollten. Händler würden 20-20€ verlangen.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Osmanische Zolota
    von Wynrich » Mi 04.09.19 10:51 » in Asien / Ozeanien
    4 Antworten
    534 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wynrich
    Mi 04.09.19 14:52
  • Uralte Münze geerbt, wer kann helfen?
    von Babsmart » Di 30.04.19 09:34 » in Byzanz
    2 Antworten
    1089 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Di 30.04.19 21:43
  • Würde jemand helfen, römische (?) Münze zu bestimmen?
    von Neuland für mich.... » Sa 17.10.20 11:36 » in Gästeforum
    1 Antworten
    124 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Sa 17.10.20 14:15
  • Wer kann helfen
    von Bernstein » Mi 30.12.20 21:30 » in Sonstige
    4 Antworten
    170 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Bernstein
    Mi 30.12.20 22:35
  • Wer kann helfen
    von bajor69 » Mo 13.01.20 14:51 » in Römer
    4 Antworten
    285 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bajor69
    Di 14.01.20 09:10

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste