3 Stück von 30 antiken , die letzten

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
Mugel
Beiträge: 35
Registriert: Sa 13.03.21 08:48
Wohnort: Donau Ries

3 Stück von 30 antiken , die letzten

Beitrag von Mugel » Mi 31.03.21 10:09

Hallo zusammen , das sind vorläufig mal die letzten 3. Obwohl ich bei Nr. 2 die 2 Köpfe mittlerweile selbst erkenne.
Meines Erachtens könnte Nr.1 und Nr. 3 römische Münzen sein , oder irre ich mich ?
Mein Bekannter meint , er hätte noch den einen oder anderen Römer in den Schubladen , die er nicht bestimmen könnte . Vielleicht dürft ich die auch mal einstellen ?! :?: :?
Gruß ,Mike.
117.jpg
1358.jpg
1362.jpg
Nr 1 = 3,24 gr, 21 mm
Nr 2 = 4,84 gr, 19 mm
Nr 3 = 6,57 gr, 19 mm

Altamura2
Beiträge: 3779
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: 3 Stück von 30 antiken , die letzten

Beitrag von Altamura2 » Mi 31.03.21 11:16

Mugel hat geschrieben:
Mi 31.03.21 10:09
... Obwohl ich bei Nr. 2 die 2 Köpfe mittlerweile selbst erkenne. ...
Ja, die ist wieder aus Oiniadai in Akarnanien :D .

Bei den anderen muss ich noch schauen.

Gruß

Altamura

Altamura2
Beiträge: 3779
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: 3 Stück von 30 antiken , die letzten

Beitrag von Altamura2 » Mi 31.03.21 11:27

Die erste ist aus Klazomenai in Ionien unter Gallienus:
https://www.acsearch.info/search.html?id=6009163

Gruß

Altamura

Altamura2
Beiträge: 3779
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: 3 Stück von 30 antiken , die letzten

Beitrag von Altamura2 » Mi 31.03.21 18:13

Die letzte schließlich stammt aus Sparta:
https://www.acsearch.info/search.html?id=5248657
https://www.acsearch.info/search.html?id=6639528
https://www.ikmk.uni-kiel.de/object?id=ID129

Ein Exemplar mit einem Gegenstempel wie auf der Münze hier hab' ich aber leider nicht gefunden :? .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Mugel
Beiträge: 35
Registriert: Sa 13.03.21 08:48
Wohnort: Donau Ries

Re: 3 Stück von 30 antiken , die letzten

Beitrag von Mugel » Mi 31.03.21 20:57

Recht schönen Dank Altamura :-D

Benutzeravatar
Mugel
Beiträge: 35
Registriert: Sa 13.03.21 08:48
Wohnort: Donau Ries

Re: 3 Stück von 30 antiken , die letzten

Beitrag von Mugel » Do 14.10.21 17:14

Hallo zusammen ,
Bekannter war wieder im Süden Italiens . Unter anderen brachte er dieses Stück mit .
Gewicht 4,61 gr , Durchm. ca. 15 mm.
Mit der Bitte um Bestimmung . Im Voraus vielen Dank .
Gruß,
Mike
Zwischenablage 1.jpg

antisto
Beiträge: 2187
Registriert: So 30.03.08 13:56
Wohnort: Ruhrgebiet SO
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: 3 Stück von 30 antiken , die letzten

Beitrag von antisto » Do 14.10.21 17:56

Auf jeden Fall Ephesus mit Biene und Hirsch.
antisto

Altamura2
Beiträge: 3779
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: 3 Stück von 30 antiken , die letzten

Beitrag von Altamura2 » Do 14.10.21 18:45

Das wird etwas Ähnliches sein wie diese hier: https://www.acsearch.info/search.html?id=8002443

Größe und Gewischt passen in etwa, um die Biene liegt ein Kranz.
Den Magistratennamen unter dem Hirsch kann man nicht mehr lesen, es scheint aber einer da zu stehen.
Den Köcher über dem Hirsch sieht man hier nicht mehr, da der außerhalb des Schrötlings liegen würde.

Interessant finde ich aber, wie eine solche Münze dann nach Süditalien kommt :D .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Mugel
Beiträge: 35
Registriert: Sa 13.03.21 08:48
Wohnort: Donau Ries

Re: 3 Stück von 30 antiken , die letzten

Beitrag von Mugel » Fr 15.10.21 07:44

Danke für die schnelle Expertise . Die Münze wurde definitiv in Merino gefunden . Das ist ca . 10 km nordwestl. Vieste / Gargano .
Gruß,
Mike

Altamura2
Beiträge: 3779
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: 3 Stück von 30 antiken , die letzten

Beitrag von Altamura2 » Fr 15.10.21 10:18

Mugel hat geschrieben:
Fr 15.10.21 07:44
... Die Münze wurde definitiv in Merino gefunden . ...
Das glaube ich, ich wollte da keinen Zweifel anmelden :D .

Man hat auch schon griechische Münzen in der Bretagne gefunden und jede Menge des numidischen Herrschers Massinissa aus Nordafrika im nordöstlichen Balkan (und wenn ich mich recht erinnere, auch eine in Manching). Vereinzelt sind auch Bronzemünzen sehr weit gekommen, man vermutet meist, dass heimkehrende Söldner solche Münzen mitgebracht haben. Ich finde das nur immer sehr spannend :D .

Gruß

Altamura

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2 Stück von 30 antiken
    von Mugel » Fr 19.03.21 09:28 » in Griechen
    7 Antworten
    313 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mugel
    Sa 20.03.21 12:17
  • 3 Stück von 30 antiken
    von Mugel » Di 16.03.21 12:10 » in Griechen
    22 Antworten
    622 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
    Mo 29.03.21 08:54
  • 3 Stück von 30 antiken, Teil 2
    von Mugel » Mi 17.03.21 09:47 » in Griechen
    7 Antworten
    197 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Mi 17.03.21 11:21
  • 4 Stück von 30 antiken Teil 3
    von Mugel » Mi 17.03.21 12:24 » in Griechen
    3 Antworten
    161 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mugel
    Mi 17.03.21 12:51
  • 4 Stück von 30 antiken Teil 5
    von Mugel » Do 25.03.21 09:25 » in Griechen
    4 Antworten
    257 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mugel
    Fr 26.03.21 16:56

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 1 Gast