Frage zum Wert Mariengroschen 1705 Minden

Deutschland vor 1871
Frikki85
Beiträge: 7
Registriert: Sa 17.07.21 10:57
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Frage zum Wert Mariengroschen 1705 Minden

Beitrag von Frikki85 » Sa 17.07.21 23:20

Eine Grundsätzliche Frage hätte ich zu dem Zustand einer meiner wertvollsten Münzen ( glaube ist sehr selten)

Die Münze ist in einen eher schlechten Zustand

Wie müsste man den Wert einschätzen, wenn im den letzten Auktionen die Münzen in sehr schön um die 500-600 Eur gebracht hat ?

Freue mich auf eure Einschätzung :D

LG

Sebastian
Dateianhänge
IMG_17072021_231957_(700_x_700_pixel).jpg
IMG_17072021_231347_(700_x_700_pixel).jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14331
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2674 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: Frage zum Wert Mariengroschen 1705 Minden

Beitrag von Numis-Student » So 18.07.21 06:58

Hallo Sebastian,

diese ist bei 150€ Startpreis nur mit einem Untergebot 130€ verkauft worden:

https://www.coinarchives.com/w/openlink ... 252f87028e

Ich würde sie daher mit 80€ oder in dieser Gegend ansetzen.

Schöne Grüße
MR

olricus
Beiträge: 217
Registriert: Sa 29.06.13 23:46
Wohnort: Nordsachsen
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Frage zum Wert Mariengroschen 1705 Minden

Beitrag von olricus » So 18.07.21 23:34

Hallo Frikki85,
es ist sicher ein seltenes Stück, leider die Erhaltung doch sehr schlecht, diese Münzen gibt es
bekanntlich von 1705 und 1706, als Vergleich schau Dir mal ein Angebot bei Ebay an, hier wird
schon seit einigen Monaten die Münze von 1706 besserer Erhaltung für 229,- Euro angeboten,
ein Käufer hat sich noch nicht gefunden !
Grüße von olricus

Frikki85
Beiträge: 7
Registriert: Sa 17.07.21 10:57
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Frage zum Wert Mariengroschen 1705 Minden

Beitrag von Frikki85 » Mo 19.07.21 19:32

Hallo, danke für die Rückmeldungen..

Also ist die Bewertung von Numis-student ja die richtige Richtung.
Ich denke selbst in dem Zustand sollten 80 Eur ein Wert sein für den sich auch Käufer finden.

Verkaufen werde ich diese Münze sowieso nicht solange ich noch aktiv meinen Hobby nachgehe (Sondeln .. mit Genehmigung ;) ).

Wenn man sich Mal überlegt, dass diese Münze bis zum Fund wahrscheinlich über 300 Jahre auf einem acker lag und etliche Pflüge gesehen hat ...

LG

Sebastian

Frikki85
Beiträge: 7
Registriert: Sa 17.07.21 10:57
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Frage zum Wert Mariengroschen 1705 Minden

Beitrag von Frikki85 » Mo 19.07.21 19:34

Wie wird der Erhaltungszustand bei solchen Münzen überhaupt bewertet ?

Im Gegensatz zu dem Stück bei eBay ist meine ja kaum abgegriffen was die Prägungen angeht ... Zählt das gar nicht ?

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14331
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2674 Mal
Danksagung erhalten: 683 Mal

Re: Frage zum Wert Mariengroschen 1705 Minden

Beitrag von Numis-Student » Mo 19.07.21 19:55

Den Gesamtzustand würde ich mit "Randfehler, Kratzer, schön" bezeichnen. Es ist (neben den ganzen Schäden durch Ackergeräte) durchaus erkennbar, dass das Stück länger in Umlauf war.

Schöne Grüße
MR

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Mariengroschen Ravensberg Wert?
    von Chevaulier » Di 05.11.19 13:44 » in Altdeutschland
    4 Antworten
    351 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chevaulier
    Mi 06.11.19 21:09
  • Tausch / Verkauf - Seltener Poltura 1705 - Hermannstadt
    von Ullus-2 » Di 22.06.21 19:16 » in Tauschbörse
    0 Antworten
    63 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ullus-2
    Di 22.06.21 19:16
  • Bistum Minden
    von Chevaulier » Do 31.10.19 23:39 » in Mittelalter
    3 Antworten
    323 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chevaulier
    Fr 01.11.19 17:42
  • Der Silberschatz von Ammern - Info und Frage zum damaligen Wert
    von Pflock » So 24.05.20 12:33 » in Römer
    6 Antworten
    474 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 24.05.20 22:03
  • Mariengroschen - Fälschung?
    von Florian_Lipperland » Fr 27.03.20 21:58 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    452 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
    Sa 28.03.20 18:38

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste