Unterschied zwischen "Ausführungen"

Münzen der DDR
fitying
Beiträge: 58
Registriert: So 12.12.21 17:12
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Unterschied zwischen "Ausführungen"

Beitrag von fitying » Do 30.12.21 06:29

Wer könnte, bitte, behilflich sein? Was wäre der Unterschied zwischen den Münzen (10 DM, 40. Jahrestag, 1985) in den unterschiedlichen Kapseln? Die rote Kapsel wurde noch nicht geöffnet. Auf der Rückseite der roten Kapsel gibt es ein Datum(?) welche aber nur erst nach der Öffnung der Kapsel lesbar wäre ("7/8/8 9E"?): Ohne Öffnung ist die Schrift umgekehrt. Das blaue Kapsel ist ohne Schrift auf der Rückseite. Vielen Dank im voraus.
Dateianhänge
40. Jahrestag.gif

Benutzeravatar
Purzel
Beiträge: 494
Registriert: Do 30.07.09 16:09
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Unterschied zwischen "Ausführungen"

Beitrag von Purzel » Mi 02.02.22 12:58

Die rote Kapsel ist mir unbekannt, die blaue(eigentlich transparente) wurde für die PP's verwendet.
Da die Münze aber nicht nach einer PP aussieht und auch nicht richtig reinpasst - da die Kapsel wohl von einem ein 20-Markstück war - hat wohl jemand genommen was gerade da war.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Purzel für den Beitrag:
fitying (Mo 07.02.22 06:52)

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 6351
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 1298 Mal

Re: Unterschied zwischen "Ausführungen"

Beitrag von Zwerg » Mi 02.02.22 13:50

Die Kapseln sagen nie etwas über den Inhalt.
Auch „verplombte“ DDR-Kapseln sind problemlos zu öffnen, die Münzen austauschbar.
Grüße
Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zwerg für den Beitrag:
fitying (Mo 07.02.22 06:52)
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Kleist
Beiträge: 46
Registriert: So 16.09.07 17:47
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Unterschied zwischen "Ausführungen"

Beitrag von Kleist » Sa 05.02.22 16:35

Zwerg hat geschrieben:
Mi 02.02.22 13:50
Die Kapseln sagen nie etwas über den Inhalt.
Auch „verplombte“ DDR-Kapseln sind problemlos zu öffnen, die Münzen austauschbar.
Grüße
Klaus
Alles gesagt und dazu gibt es nichts mehr zu sagen

Gruß Uli
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kleist für den Beitrag:
fitying (Mo 07.02.22 06:53)

fitying
Beiträge: 58
Registriert: So 12.12.21 17:12
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Unterschied zwischen "Ausführungen"

Beitrag von fitying » Do 20.07.23 21:32


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste