Welche (antike) Münze war als Zahlungsmittel am längsten im Umlauf?

Alles was sonst nirgends in "Rund ums Sammeln" passt & Phantasieprägungen und Verfälschungen
Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 1962
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 2495 Mal
Danksagung erhalten: 4754 Mal

Re: Welche (antike) Münze war als Zahlungsmittel am längsten im Umlauf?

Beitrag von TorWil » Sa 24.09.22 17:41

Interessante Frage:
Bezieht sich diese auf ein Nominal oder eine Münze die über lange Zeit im Umlauf war.
Das Problem ist ja das Münzen die wirklich im Umlauf sind schon nach ein paar Jahren deutliche Abnutzungspuren haben und bei den Edelmetallen wurde ja über die Jahre der Feingehalt immer weiter nach unten geschraubt, wodurch die Silbermünzen immer wieder eingeschmolzen wurden.

Aber ich habe ein interessantes Beispiel einer Kupfermünze aus Malta, die ab der Prägung immer wieder durch Punzierungen im Wert bestätigt wurde, so das von der Ursprünglichen Prägung nicht mehr viel zu erkennen ist.

https://en.numista.com/catalogue/pieces96679.html

4 Tari, geprägt 1647 im Umlauf bis ca. 1800, (folgende Gegenstempel konnte ich da auf meiner Münze finden #3,4,5,6,7,8)
n0.f.jpg
n0.r.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor TorWil für den Beitrag (Insgesamt 2):
Atalaya (Sa 24.09.22 18:55) • Amentia (Sa 24.09.22 23:03)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Vormünzliche Zahlungsmittel / Prämonetäre Zahlungsmittel / "Primitivgeld"
    von Numis-Student » » in Münzgeschichte / Numismatik
    31 Antworten
    2713 Zugriffe
    Letzter Beitrag von tilos
  • Prämonetäre Zahlungsmittel
    von Steffl0815 » » in Römer
    13 Antworten
    790 Zugriffe
    Letzter Beitrag von LordLindsey
  • Unbekannte antike? Münze
    von guarne@web.de » » in Byzanz
    7 Antworten
    448 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Unbekannte antike Münze: Honorius
    von olricus » » in Römer
    2 Antworten
    322 Zugriffe
    Letzter Beitrag von olricus
  • Elektronklumpen oder prämonetäres Zahlungsmittel?
    von Andechser » » in Griechen
    13 Antworten
    1227 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste