Achtung ! Fälschung: 5 Gulden 1932 Danzig Münzhandlung Sonntag

Alles über Varianten, Fehlprägungen und Fälschungen
umberto
Beiträge: 56
Registriert: Sa 12.03.22 19:37
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Achtung ! Fälschung: 5 Gulden 1932 Danzig Münzhandlung Sonntag

Beitrag von umberto » Di 25.10.22 10:38

Münzhandlung Sonntag Auktion 38, Los 2252 link : https://www.biddr.com/auctions/ams/brow ... &l=3381919 ist eine bekannte Fälschung. Im Buch von Weege auf der S. 211-213 wurde die Münze so beschrieben: " Die Prüfung hat ergeben, daß dieses Stück Fälschungsmerkmale der bekannt gewordenen und archivierten Fälschungen aufweist. Das Relief ist unnatürlich scharfund kantig. Das Feld hat Bearbeitungsspuren. Bei den waagerechten Turmbalken ist der linke leicht und der rechte vom Rundkreis stark angeschnitten. Im Originaldarf der rechte leicht und der linke gar nicht angeschnitten sein. Die Randschrift wurde nachträglich eingeschlagen, die Abstände weichen ab, und durchMaterialverdrängung des nachträglichen Einschlagens traten auf dem Randstab Erhebungen auf, die kaschiert worden sind. Die Löwentatzen sind 0,5 mm vomRandstab entfernt. Sie dürfen höchstens nur 0,1 mm entfernt sein. Der Randstab ist zu schmal, die Kanten sind nicht scharf genug und teilweise befeilt. Die das Schild haltenden Löwenklauenspitzen sind nicht grade in einer Reihe und auch viel zu unsauber"
Auktinshaus wurde benachrichtigt, aber die Münze ist noch da. MFG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor umberto für den Beitrag (Insgesamt 2):
Numis-Student (Di 25.10.22 12:41) • ThomasM (Di 25.10.22 16:57)

Eric_der_Sammler
Beiträge: 175
Registriert: Sa 06.06.20 09:42
Hat sich bedankt: 315 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Achtung ! Fälschung: 5 Gulden 1932 Danzig Münzhandlung Sonntag

Beitrag von Eric_der_Sammler » Di 25.10.22 10:50

umberto hat geschrieben:
Di 25.10.22 10:38
Münzhandlung Sonntag Auktion 38, Los 2252 link : https://www.biddr.com/auctions/ams/brow ... &l=3381919 ist eine bekannte Fälschung. Im Buch von Weege auf der S. 211-213 wurde die Münze so beschrieben: " Die Prüfung hat ergeben, daß dieses Stück Fälschungsmerkmale der bekannt gewordenen und archivierten Fälschungen aufweist. Das Relief ist unnatürlich scharfund kantig. Das Feld hat Bearbeitungsspuren. Bei den waagerechten Turmbalken ist der linke leicht und der rechte vom Rundkreis stark angeschnitten. Im Originaldarf der rechte leicht und der linke gar nicht angeschnitten sein. Die Randschrift wurde nachträglich eingeschlagen, die Abstände weichen ab, und durchMaterialverdrängung des nachträglichen Einschlagens traten auf dem Randstab Erhebungen auf, die kaschiert worden sind. Die Löwentatzen sind 0,5 mm vomRandstab entfernt. Sie dürfen höchstens nur 0,1 mm entfernt sein. Der Randstab ist zu schmal, die Kanten sind nicht scharf genug und teilweise befeilt. Die das Schild haltenden Löwenklauenspitzen sind nicht grade in einer Reihe und auch viel zu unsauber"
Auktinshaus wurde benachrichtigt, aber die Münze ist noch da. MFG


Wurde wohl zurückgezogen. Gute Arbeit 👍
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Eric_der_Sammler für den Beitrag:
umberto (Di 25.10.22 12:12)
Grüße
Eric :D

umberto
Beiträge: 56
Registriert: Sa 12.03.22 19:37
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Achtung ! Fälschung: 5 Gulden 1932 Danzig Münzhandlung Sonntag

Beitrag von umberto » Di 25.10.22 12:11

gern geschehen !!! Grüße !

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Achtung Fälschung! 52 Katz Aution Los 507, 5 Gulden 1932 Danzig
    von umberto » » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    10 Antworten
    1780 Zugriffe
    Letzter Beitrag von coin-catcher
  • Danzig 5 Gulden 1932 Kran Ebay
    von umberto » » in Deutsches Reich
    10 Antworten
    1273 Zugriffe
    Letzter Beitrag von coin-catcher
  • Vortrag in Nürnberg am kommenden Sonntag - 13. Nov. 2022
    von mimach » » in Termine
    1 Antworten
    674 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mimach
  • Münzhandlung Ritter Liste 87
    5 Antworten
    495 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wacke
  • 5 Mark Goethe A polierte Platte 1932
    von Münze1952 » » in Deutsches Reich
    3 Antworten
    596 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lackland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast