Hilfe bei der Identifikation 2er Provinzial-Römer

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

HermannW
Beiträge: 111
Registriert: Di 19.09.17 18:34
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Hilfe bei der Identifikation 2er Provinzial-Römer

Beitrag von HermannW » Di 14.03.23 14:21

Hallo,

habe diese 2 Römer in einem Konvolut erhalten ohne nähere Beschreibung
bei der ersten vermute ich Elagabal, Antiochia, Gew. 4,16 gr., Durchm. max. 20,27 mm, Dicke 2,22 mm
SAM_7897a.JPG
SAM_7897a.JPG
/attachment]
SAM_7886a.JPG
Die 2. ist vielleicht von Diadumenian auch aus Antiochia??? Gewicht 5,35 gr. Durchm. max. 20,61 mm, Dicke 2,63 mm
SAM_7905a.JPG
[attachment=1]SAM_7907a.JPG

Jede Hilfe ist willkommen
Gruß aus Dithmarschen
Hermann
Dateianhänge
SAM_7907a.JPG

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 1416
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Hat sich bedankt: 805 Mal
Danksagung erhalten: 1221 Mal

Re: Hilfe bei der Identifikation 2er Provinzial-Römer

Beitrag von Lucius Aelius » Mi 15.03.23 08:56

Also bei der 2. Münze lese ich ...TONEINOC = [An]toninus, also sicherlich auch Elagabal
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lucius Aelius für den Beitrag:
HermannW (Mi 22.03.23 18:01)
Gruss
Lucius Aelius

HermannW
Beiträge: 111
Registriert: Di 19.09.17 18:34
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hilfe bei der Identifikation 2er Provinzial-Römer

Beitrag von HermannW » Sa 18.03.23 11:55

Hallo Lucius Aelius,

was mir noch fehlt sind die Zuordnungen, für die 1. Münze habe ich gefunden, Kevin E. T. Butcher, Coinage in Roman Syria 64 BC - ADD 253, Nr. 468, BMC 439
Auch Marcus Opellius Antoninus Diadumenianus hat Münzen mit KAI M O DIA ANTWNEINOS SE geprägt in Antiochia und das Porträt (soweit man es sehen kann) entspricht auch Diadumenian. So ich bin mir immer noch nicht wirklich sicher

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 6411
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 304 Mal
Danksagung erhalten: 1332 Mal

Re: Hilfe bei der Identifikation 2er Provinzial-Römer

Beitrag von Zwerg » Sa 18.03.23 12:24

Wenn Du das Buch nicht im Original hast, kannst Du natürlich auch keine Zuordnung anhand dieser Literatur machen.
Du weiß ja nicht, was Nr. 468 von 467 oder 469 unterscheidet.
Und für den "Diadumenian" braucht es vernünftige Fotos

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

HermannW
Beiträge: 111
Registriert: Di 19.09.17 18:34
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hilfe bei der Identifikation 2er Provinzial-Römer

Beitrag von HermannW » Sa 18.03.23 13:50

Das Buch habe ich, gibt es online kostenlos

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • hilfe bei der Identifikation 2er Römer
    von HermannW » » in Römer
    6 Antworten
    470 Zugriffe
    Letzter Beitrag von tilos
  • hilfe bei der Identifikation benötigt
    von HermannW » » in Römer
    9 Antworten
    356 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rosmoe
  • hilfe bei der Identifikation benötigt
    von HermannW » » in Römer
    2 Antworten
    271 Zugriffe
    Letzter Beitrag von HermannW
  • Hilfe gesucht bei Identifikation Wappenring vom Großvater
    von Liederduft » » in Gästeforum
    13 Antworten
    1312 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Liederduft
  • Asiatische Münze 1600jh, 1700jh? Bitte um Hilfe bei der Identifikation
    von Vanillakilla11 » » in Asien / Ozeanien
    4 Antworten
    247 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste