ex: Fälschungsgalerie

Keltische Münzen

Moderator: Numis-Student

Altamura2
Beiträge: 5127
Registriert: So 10.06.12 20:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1015 Mal

ex: Fälschungsgalerie

Beitrag von Altamura2 » So 09.07.23 23:08

Ah, war das Ministerium für Wahrheit mal wieder aktiv 8) ?

Man sieht aber noch ein Bein rausschauen, zu dem es keinen Besitzer mehr gibt (sprich: ein Zitat eines Beitrags, der nicht mehr existiert) :D .

Lasst das doch einfach. Wer sich nicht vorher überlegt, was er schreibt, muss halt mit dem leben, was er schreibt :? .

Gruß

Altamura
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Altamura2 für den Beitrag:
chevalier (Mo 10.07.23 07:47)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20059
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 8715 Mal
Danksagung erhalten: 3418 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Numis-Student » So 09.07.23 23:40

So schlimm findest Du mich ? ;-)

Ich habe die Beiträge stehen gelassen, in denen es um die Münze und die Provenienz ging. Auf "Schönheitsoperationen" hatte ich keine Lust. Aber die privaten Dinge habe ich entfernt.

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

chevalier
Beiträge: 1052
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 3382 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von chevalier » Mo 10.07.23 08:28

Numis-Student hat geschrieben:
So 09.07.23 23:40
So schlimm findest Du mich ? ;-)

Ich habe die Beiträge stehen gelassen, in denen es um die Münze und die Provenienz ging. Auf "Schönheitsoperationen" hatte ich keine Lust. Aber die privaten Dinge habe ich entfernt.

MR
Ich finde eine "ZENSUR" meiner Beiträge, nicht in Ordnung, Malte. Ich lehne Zensur jeglicher Art, soweit es sich nicht um Beleidigungen oder strafbare Äußerungen handelt, ohne "wenn und aber" ab.

Ich verstehe auch nicht, warum du ausgerechnet meine Fragen und Antworten gelöscht/zensiert hast, während du den Rest ohne jeden Zusammenhang weiter stehen lässt.

Die Abtrennung bestimmter Beiträge in einem eigenen Thread konnte ich noch einigermaßen nachvollziehen, aber nicht die Löschung meiner Beiträge. Seit kurzem ist auch mein Avatar seltsamerweise verschwunden. Ein "technischer" Fehler?

Und Tschüss!
Thomas

Altamura2
Beiträge: 5127
Registriert: So 10.06.12 20:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1015 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Altamura2 » Mo 10.07.23 08:44

Numis-Student hat geschrieben:
So 09.07.23 23:40
... So schlimm findest Du mich ? ...
Ehrlich gesagt, in diesem Fall schon :? . Ich finde das schlimm, wenn nach gutdünken in den Beiträgen anderer rumgefummelt wird.
Irgendwann weiß ich ja nichtmal mehr, ob das, was da in einem Beitrag steht, auch wirklich vom vermeintlichen Verfasser stammt oder von den Moderatoren aufgehübscht wurde :? .

Streit gehört zum Leben, den muss man nicht vertuschen, um ein künstliches Friede-Freude-Eierkuchen-Bild zu erzeugen.
(Anders sieht es vielleicht aus, wenn es um Justiziables wie Beleiding, Verleumdung usw. geht, aber soweit sind wir hier ja meist nicht.)

Wir sind hier alle erwachsene Menschen, da muss man auch nicht jemanden vor sich selbst schützen. Wer sich bis in alle Ewigkeit nachvollziehbar blamieren will, der darf das tun (und in diesem Fall waren das in meinen Augen beide Kontrahenten gleichermaßen, damit da kein falscher Eindruck entsteht :D ).
Hier einzugreifen ist in meinen Augen Bevormundung :( .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20059
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 8715 Mal
Danksagung erhalten: 3418 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Numis-Student » Mo 10.07.23 13:50

Noch einmal: ich habe KEINE Beiträge gelöscht oder verändert. Ich habe lediglich die ganzen Beiträge, die weder etwas zur Münze/Fälschung oder zur Provenienz derselben enthielten, aus der Fälschungsdiskussion ausgeschnitten und als eigenes Thema stehen gelassen, so dass jeder, der

etwas zur Fälschung sagen kann, dies weiter diskutieren kann

sich weiter gegenseitig beleidigen will, auch dies weiter hätte tun können. (Diesen zweiten Beitrag hat dann ein Kollege ins Interne verschoben, kann aber jederzeit wieder in die Öffentlichkeit gezogen werden, falls beide Kontrahenten da weiteren Bedarf anmelden.)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Altamura2
Beiträge: 5127
Registriert: So 10.06.12 20:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1015 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Altamura2 » Mo 10.07.23 15:03

Numis-Student hat geschrieben:
Mo 10.07.23 13:50
... Noch einmal: ich habe KEINE Beiträge gelöscht oder verändert. ...
Das tut mir jetzt leid, dass der Unmut da vielleicht den Falschen trifft. Aber für mich als popeligen Normalnutzer ist nicht erkennbar, welcher der Moderatoren da was und warum gemacht hat. Ich seh' nur, dass alles weg ist 8O .

Vielleicht solltet Ihr Moderatoren Euch untereinander mal verständigen, was in solchen Fällen genau passieren soll (und das den Nutzern dann auch erklären, Transparenz ist immer gut :D ).

Gruß

Altamura
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Altamura2 für den Beitrag:
chevalier (Mo 10.07.23 19:07)

chevalier
Beiträge: 1052
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 3382 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von chevalier » Mo 10.07.23 19:20

Numis-Student hat geschrieben:
Mo 10.07.23 13:50
... sich weiter gegenseitig beleidigen will, auch dies weiter hätte tun können. (Diesen zweiten Beitrag hat dann ein Kollege ins Interne verschoben, kann aber jederzeit wieder in die Öffentlichkeit gezogen werden, falls beide Kontrahenten da weiteren Bedarf anmelden.)
pottina hat geschrieben:
Sa 08.07.23 12:23
Was für eine armselige primitive Antwort :evil:
Wo habe ich jemanden beleidigt ? Was erzählst du da! Und nein ... ich lege keinen Wert mehr darauf, dass der Beitrag wieder öffentlich gemacht wird.

Und noch etwas. Ich möchte gerne wissen, welcher Moderator es war, der meine Fragen/Antworten ins „Interne“ verschoben hat oder ist das „geheim“?
Thomas

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste