Euro-Banknoten: 1. Euro-Serie

Banknoten / Papiergeld

Moderator: Locnar

Popcorn
Beiträge: 1
Registriert: Mo 29.04.19 00:07

Alte Euro Scheine von 2002

Beitrag von Popcorn » Mo 29.04.19 00:24

Hallo Zusammen,

Ich habe bei mir Zuhause noch einige alte 5-, 10-, 20- und 50-Euro Scheine von 2002 liegen und möchte diese gerne verkaufen . Ein paar von den Scheinen haben auch relativ seltene Seriennummern.
Nun wollte ich fragen, ob irgendjemand von euch weiß, wo ich die Scheine am Besten verkaufen kann, oder ob jemand von euch vielleicht Interesse an diesen Scheinen hat.
Viele Grüße vom Popcorn

Benutzeravatar
rista
Beiträge: 271
Registriert: So 15.10.06 18:22
Wohnort: Thüringen
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Alte Euro Scheine von 2002

Beitrag von rista » Di 07.05.19 20:41

Hallo Popcorn,

im Grunde ist ja jede Seriennummer gleich selten, im Netz geistern diverse Märchen über die Nummern umher. Es gibt sicherlich Besonderhiten wie Schnapszahlen, Radarnummern usw., die das Interesse wecken dürften, aber das Geburtsdatum von Tante Käthe oder so? Anders sieht es bei Kombinationen aus den Präfixbuchstaben (war die Länderkennung bei der ersten Serie) und den Plattencodes (klein auf der VS versteckt) aus - hier gibt es durchaus Raritäten, die vin Spezialisten gesucht sind, natürlich v.a. in der kassenfrischen Erhaltung. Normalsammler suchen ebenfalls noch Noten der ersten Serie, die sollten aber 100% kassenfrisch sein.

Wenn Du hie rnicht weiterkommst und denkst, dass Du seltene Varaianten hast (mit Tante Käthes Geburtstag als Seriennummer eher nicht) dann kannst Du Dich im Schwesternforum banknotesworld.com anmelden, dort gibt es einige Spezialisten, die aus den Kombinationen Seriennummer und Plattencode die Seltenheit ableiten können. Ich kann DIr da nicht weiterhelfen, ich sammle die Euros zwar auch, aber nur um sie umgehend wieder auszugeben 8)

Gruß rista

Neon219

Re: Alte Euro Scheine von 2002

Beitrag von Neon219 » Mi 04.09.19 12:14

Ich habe bei ebay verkauft. Es war kein Problem. Ich sammle Euro Scheine und da verkaufe..... :)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16773
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5134 Mal
Danksagung erhalten: 1616 Mal

Euro-Banknoten: 1. Euro-Serie

Beitrag von Numis-Student » Mo 28.12.20 11:55

Für zukünftige Anfragen und Nachrichten rund um die erste Euro-Serie...

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16773
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5134 Mal
Danksagung erhalten: 1616 Mal

Re: Euro-Banknoten: 1. Euro-Serie

Beitrag von Numis-Student » Mi 15.06.22 18:42

Heute habe ich nach wirklich langer Zeit wieder einen Fünfer der ersten Generation (Unterschrift Trichet, Seriennummer beginnt mit V) an der Supermarktkasse als Rückgeld bekommen... Die sieht man inzwischen wirklich selten 8O
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 2021
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 428 Mal
Danksagung erhalten: 480 Mal

Re: Euro-Banknoten: 1. Euro-Serie

Beitrag von Erdnussbier » Do 16.06.22 09:23

Numis-Student hat geschrieben:
Mi 15.06.22 18:42
Die sieht man inzwischen wirklich selten 8O
... im Umlauf zu finden ;)
Der Sammler hat sich gut eingedeckt und sicherlich haben diverse Sparkassen auch noch ein paar Blöcke davon ganz unten im Tresor liegen :mrgreen:

Grüße Erdnussbier
Suche Münzen & Medaillen aus Braunschweig-Wolfenbüttel 1685-1704

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16773
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5134 Mal
Danksagung erhalten: 1616 Mal

Re: Euro-Banknoten: 1. Euro-Serie

Beitrag von Numis-Student » Do 16.06.22 10:28

Erdnussbier hat geschrieben:
Do 16.06.22 09:23
Der Sammler hat sich gut eingedeckt
7 Duisenberg
9 Trichet
0 Draghi

Du meinst, das reicht ? :wink:
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 2021
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 428 Mal
Danksagung erhalten: 480 Mal

Re: Euro-Banknoten: 1. Euro-Serie

Beitrag von Erdnussbier » Do 16.06.22 10:34

Das kommt drauf an für was es reichen muss.

Zum Kamin anzünden: Ja
Zur Komplettierung der Sammlung: Nicht ganz
Suche Münzen & Medaillen aus Braunschweig-Wolfenbüttel 1685-1704

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16773
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5134 Mal
Danksagung erhalten: 1616 Mal

Re: Euro-Banknoten: 1. Euro-Serie

Beitrag von Numis-Student » Do 16.06.22 11:13

Wie definierst Du eine komplette Sammlung ?

Von jeder Unterschrift ein Exemplar ?
Von jeder Unterschrift ein Beispiel für X= Deutschland, Y= Griechenland, Z= Belgien... ?
Zusätzlich noch von jedem Typ jede Plattennummer ?
Oder jede Seriennummer ? :mrgreen:

Ich halte es mit den Euro-Banknoten ähnlich wie mit den Weltmünzen: Was kommt, kommt, und was fehlt, fehlt halt. Ich lege immer wenn mir schöne Scheine (also kassenfrisch oder zumindest II) über den Weg laufen, einen davon zurück (aber nur 5/10/20 €, sonst würde es zu teuer).

Ich sehe das hier übrigens als Konzept:
Von jeder Unterschrift ein Beispiel (je 5/10/20 €) für X= Deutschland, Y= Griechenland, Z= Belgien...
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Euro-Banknoten: 3. Euro-Serie / "?-Serie" ab 2024/26 ???
    von Numis-Student » » in Banknoten / Papiergeld
    16 Antworten
    1003 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Notaphilist
  • Euro-Banknoten: 2. Euro-Serie / "Europa-Serie"
    von Numis-Student » » in Banknoten / Papiergeld
    13 Antworten
    1044 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Notaphilist
  • Euro-Banknoten: 4. Unterschrift (Lagarde)
    von Numis-Student » » in Banknoten / Papiergeld
    8 Antworten
    2378 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
  • Literatur zu Euro-Kursmünzen und zu Banknoten
    von Rosi » » in Tauschbörse
    1 Antworten
    81 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rosi
  • 130.000,00 EURO
    von Numister » » in Altdeutschland
    8 Antworten
    881 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erst Ludwig

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste