Könnte mir sagen, um welche Schriftart es sich bei dieser Medaille von 1939 handeln könnte

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Benutzeravatar
hegele
Beiträge: 483
Registriert: Di 30.04.02 14:00
Wohnort: Strohgäu
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Könnte mir sagen, um welche Schriftart es sich bei dieser Medaille von 1939 handeln könnte

Beitrag von hegele » Sa 24.07.21 15:16

Hallo zusammen
Hat von Euch jemand Ahnung von Schriftarten und kann mir sagen, um welche Schriftart es sich bei dieser Medaille von 1939 handeln könnte.
Ich habe jetzt lange gesucht, aber vor allem das G von "Gau" finde ich in dieser Form nirgends

Schon vorab danke, falls es jemand weiss.
k-k-HDH 1939 Gauvolksmusiktag Württemberg Hohenzollern.jpg
hegele

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2092
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal

Re: Könnte mir sagen, um welche Schriftart es sich bei dieser Medaille von 1939 handeln könnte

Beitrag von QVINTVS » Sa 24.07.21 19:01

Direkt kann ich nicht helfen. Habe aber mal gelesen, dass die Nazis eine Mischung aus unterschiedlichen Schrifttypen gemacht haben.

Hab das hier gefunden: https://www.typografie.info/3/Schriften ... isch-r592/
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

Benutzeravatar
hegele
Beiträge: 483
Registriert: Di 30.04.02 14:00
Wohnort: Strohgäu
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Könnte mir sagen, um welche Schriftart es sich bei dieser Medaille von 1939 handeln könnte

Beitrag von hegele » Sa 24.07.21 19:21

Danke für den Link
Ja, das kann natürlich sein, denn bei den Schriften im Link stimmt dann wieder das kleine „k“ nicht.
Ich hab heute schon das Internet rauf und runter gesucht und nichts gefunden.
hegele

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5121
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 429 Mal

Re: Könnte mir sagen, um welche Schriftart es sich bei dieser Medaille von 1939 handeln könnte

Beitrag von Zwerg » Sa 24.07.21 19:40

Im Link von Quintus kann man sich die Schriften nach Erscheinungsjahr sortieren lassen
https://www.typografie.info/3/Schriften ... ction=desc

Ab den 30er Jahren gibt es viele recht ähnliche Typen. Möglicherweise wirst Du doch noch fündig.

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
hegele
Beiträge: 483
Registriert: Di 30.04.02 14:00
Wohnort: Strohgäu
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Könnte mir sagen, um welche Schriftart es sich bei dieser Medaille von 1939 handeln könnte

Beitrag von hegele » So 25.07.21 09:58

Es ist sehr zeitaufwändig und echt ein mühsames Unterfangen, wenn man die Schrift sucht.
Ich finde die richtige Schrift einfach nicht.
Zum Beispiel, wenn das G stimmt, stimmt das k nicht oder, wenn dieser Buchstabe stimmt, passt der andere nicht.
Ich geb’s auf.
hegele

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2092
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal

Re: Könnte mir sagen, um welche Schriftart es sich bei dieser Medaille von 1939 handeln könnte

Beitrag von QVINTVS » So 25.07.21 17:39

Wenn der Hersteller jeweils die für ihn schönsten Buchstaben aus unterschiedlichen Schriftsätzen verwendet hat, dann wird es schwierig. Kannst du nicht einzelne Buchstaben kopieren?
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

Benutzeravatar
hegele
Beiträge: 483
Registriert: Di 30.04.02 14:00
Wohnort: Strohgäu
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Könnte mir sagen, um welche Schriftart es sich bei dieser Medaille von 1939 handeln könnte

Beitrag von hegele » So 25.07.21 19:08

Dass es Buchstaben aus verschiedenen Schriftarten sind, davon gehe ich in der Zwischenzeit auch aus.
Ich denke, ich werde eine Lösung finden.

Vielen, vielen Danke für Euer Mitdenken und Mitsuchen
hegele

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Um welchen Kaiser könnte es sich handeln
    von Kuredo » Do 14.05.20 14:50 » in Römer
    2 Antworten
    490 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stilgard
    Do 14.05.20 15:12
  • Medaille
    von Nomeis » Mo 01.02.21 18:23 » in Token, Marken & Notgeld
    10 Antworten
    585 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Nomeis
    Di 02.02.21 20:05
  • Unbekannt Medaille
    von Brakti1 » Mi 25.03.20 18:31 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    2 Antworten
    231 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Brakti1
    Mi 25.03.20 18:48
  • Raiffeisen Medaille?
    von Martin Mayer » Di 03.03.20 20:15 » in Medaillen und Plaketten
    4 Antworten
    767 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 05.03.20 20:54
  • Materialdetails der Medaille
    von Eafireworks » Do 05.03.20 19:51 » in Medaillen und Plaketten
    2 Antworten
    438 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mo 05.04.21 08:32

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste