Warnung vor numifix !

Bitte keine kommerzielle Werbung

Moderator: Locnar

rolfstrauss
Beiträge: 1
Registriert: Mi 24.01.18 17:41
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Warnung vor numifix !

Beitrag von rolfstrauss » Mi 24.01.18 17:55

Hallo,

Ich hatte eine neue website für die Währungswiederherstellung gefunden.

----» https://numifix.com/en/home/

Ich glaube es ist eine gutte idée. :fadein:

Was glauben sie?

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7979
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 389 Mal
Danksagung erhalten: 943 Mal

Re: Website für die Währungswiederherstellung!

Beitrag von KarlAntonMartini » Do 25.01.18 01:24

Es geht nicht um Währungswiederherstellung, was auch immer das sein mag. Das ist ein kommerzieller Anbieter für die Restaurierung von Münzen.
Tokens forever!

Altamura2
Beiträge: 5251
Registriert: So 10.06.12 20:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1092 Mal

Re: Website für die Währungswiederherstellung!

Beitrag von Altamura2 » Fr 26.01.18 19:47

KarlAntonMartini hat geschrieben:... Das ist ein kommerzieller Anbieter für die Restaurierung von Münzen. ...
Ich würde eher sagen ein ganz übler Schnitzer :| : https://numifix.com/en/our-works/
(bisschen runterblättern).

Vermutlich ist der Beitrag von rolfstrauss aber auch eher als Werbung gedacht gewesen :wink: .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20513
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9240 Mal
Danksagung erhalten: 3701 Mal

Re: Website für die Währungswiederherstellung!

Beitrag von Numis-Student » Fr 26.01.18 22:24

Hallo,

die Bilder seiner Tätigkeiten hatte ich übersehen. Aber schön, dass er solche Bilder einstellt, denn so warnt er selbst seine Kunden...
Vorher waren das Münzen, die zwar ihre Fehler haben und daher einen eher geringen Sammlerwert, danach sind es heftigst manipulierte und verfälschte Stücke ohne jeden Sammlerwert, einfach verschnitzte Metallscheiben, die nichts mehr mit originalen Münzen zu tun haben.

Schöne Grüße,
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20513
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9240 Mal
Danksagung erhalten: 3701 Mal

Re: Warnung vor numifix !

Beitrag von Numis-Student » Fr 26.01.18 22:26

Ich habe mir noch erlaubt, den Titel etwas anzupassen.
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20513
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9240 Mal
Danksagung erhalten: 3701 Mal

Re: Warnung vor numifix !

Beitrag von Numis-Student » Mi 04.08.21 19:06

Die Homepage scheint nicht mehr zu existieren...
Aber es scheint so, dass er jetzt auf Facebook und Twitter sein Unwesen treibt.

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Warnung - Gestohlen: Pupienus Stesterz RIC 20
    von prieure.de.sion » » in Römer
    12 Antworten
    777 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jschmit
  • Warnung! - Gestohlen - Philipp II of Macedon Tetradrachme
    von kc » » in Römer
    22 Antworten
    1211 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antoninus1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste