China Cash ?, Bestimmungshilfe

Alles vom Asiatischen Kontinent bis nach Australien
nemus-x
Beiträge: 35
Registriert: Mo 30.11.15 00:21

China Cash ?, Bestimmungshilfe

Beitrag von nemus-x » Do 09.05.19 18:17

benötige Bestimmungshilfe

Größe: 20,8 mm
Gewicht: 2,70 Gramm

[ externes Bild ]
danke im voraus
Reiner

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 2741
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: China Cash ?, Bestimmungshilfe

Beitrag von shanxi » Do 09.05.19 18:46

Tai Ping Tong Bao

Nördliche Song Dynastie 976-989

Aber mein Bauchgefühl zweifelt an der Echtheit.

nemus-x
Beiträge: 35
Registriert: Mo 30.11.15 00:21

Re: China Cash ?, Bestimmungshilfe

Beitrag von nemus-x » Do 09.05.19 19:25

Hallo shanix,

wo liegt der Zweifel an der Echtheit, wie würden Sie bei Echtheit den Wert ansetzen

Reiner

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3554
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: China Cash ?, Bestimmungshilfe

Beitrag von ischbierra » Do 09.05.19 22:14

Hier findest Du Originale, vergleiche selber: https://www.zeno.ru/showgallery.php?cat=16047
Außerdem hat Hartill (Katalog) die Variante Halbmond und Punkt auf der Rückseite nicht, nur das eine oder das andere.
Gruß ischbierra

Benutzeravatar
pingu
Beiträge: 560
Registriert: Di 18.09.07 09:03
Wohnort: in Sachsen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: China Cash ?, Bestimmungshilfe

Beitrag von pingu » Do 09.05.19 22:54

Hallo,

eindeutig eine Fälschung.
Das unbearbeitete Mittelloch ist schon mal ein sicheres Zeichen, außerdem stimmen weder Schriftstiel noch die lässt die Farbe der angeteuschten Patina auf Echtheit schließen.
Der Durchmesser stimmt auch nicht.
Ein Stück vom Markt für Touristen....

Grüße
pingu
Wer sein Geld mit Konsum verschwendet, wird die wahren Freuden eines Numismatikers nie kennenlernen....

nemus-x
Beiträge: 35
Registriert: Mo 30.11.15 00:21

Re: China Cash ?, Bestimmungshilfe

Beitrag von nemus-x » Fr 10.05.19 08:29

danke !

xiaolong
Beiträge: 44
Registriert: Fr 07.08.15 13:48
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: China Cash ?, Bestimmungshilfe

Beitrag von xiaolong » Sa 11.05.19 15:36

Hallo,

die Farbe der "Patina" deutet auf eine moderne Produktion hin. Allerdings sollte hier wohl keine mittelalterliche Münze der nördlichen Song nachgemacht werden , sondern eine Münze der Tai Ping Rebellion Mitte des 19. Jahrhunderts. Die Münzen der Small Swords Society trugen oft Mondsichel und Sonnensymbol (Punkt) als "Geheimsprache", mit der sich die Mitglieder untereinander erkennen konnten. Beide Symbole sollten soviel wie "Stürzt die Qing, setzt die Ming wieder ein" bedeuten. Die Mitglieder der Tai Ping-Bewegung waren Einheimische der Provinzen Guangdong und Fujian, was auch einen anderen Schriftstil der Münze im Vergleich zu der ausgewogenen "gelehrten" Schrift der Song erklärt.
Ein unbearbeitetes Mittelloch einer Münze ist übrigens KEIN sicheres Zeichen, das es sich um eine Fälschung handelt! In jeder Dynastie sind Münzen aufgetaucht, die aufgrund von unsicheren Machtverhältnissen und damit einhergehender schlechter Qualitätskontrolle des Münzwesens keine oder mangelhaft bearbeitete Mittellöcher aufweisen. Hinzu kommt, das bei Münzfunden auch immer wieder halbfertige Münzen entdeckt wurden, die bei der Produktion ausgemustert worden waren oder die hastig eingegraben wurden, um sie vor Diebstahl o.ä. zu schützen.
Grüße
xiaolong

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 2741
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: China Cash ?, Bestimmungshilfe

Beitrag von shanxi » Sa 11.05.19 15:51

So wirklich passen tun die Exemplare der Small Swords Society aber auch nicht. Der Schriftstil ist doch deutlich anders, die Schriftzeichen breiter, und Mondsichel und Sonnensymbol sind nicht zusammen sondern oberhalb und unterhalb des Lochs.

https://www.zeno.ru/showphoto.php?photo=12219

Aber OK, wenn Tai Ping auf der Münze steht findet man vielleicht noch ein paar Dumme mehr, egal ob die Vorlage nun Song oder Rebellen sind.

Benutzeravatar
pingu
Beiträge: 560
Registriert: Di 18.09.07 09:03
Wohnort: in Sachsen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: China Cash ?, Bestimmungshilfe

Beitrag von pingu » Do 13.06.19 17:39

Hallo,

der Text von xialong findet sich 1:1 in der Beschreibung der Münze bei ebay wieder:
https://www.ebay.de/itm/CHINA-Cash-Tai- ... Swn8pc8rNi

Das macht sie für alle, die sich nicht 100% damit auskennen gleich ein ganzes Stück "echter". :mad: :drinking: :mad:

Grüße
pingu
Wer sein Geld mit Konsum verschwendet, wird die wahren Freuden eines Numismatikers nie kennenlernen....

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • China Cash ?, Bestimmungshilfe
    von nemus-x » Sa 11.05.19 20:49 » in Asien / Ozeanien
    4 Antworten
    546 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pingu
    Fr 24.05.19 16:24
  • Bestimmungshilfe - China Ten Cash - VZ
    von Fugger2012 » Mo 03.06.19 08:29 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    367 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fugger2012
    Mo 03.06.19 12:56
  • China Cash, Bestimmungshilfe
    von nemus-x » Di 07.08.18 18:09 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    495 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nemus-x
    Di 07.08.18 19:27
  • Cash Bestimmungshilfe
    von Liv86 » Mi 10.10.18 01:14 » in Asien / Ozeanien
    5 Antworten
    796 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    Do 03.01.19 18:10
  • Bestimmungshilfe Japan, China ?
    von schbeider76 » Sa 20.04.19 23:37 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    467 Zugriffe
    Letzter Beitrag von schbeider76
    So 21.04.19 20:59

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste