Charmanter Sizilianer

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Heraklion
Beiträge: 83
Registriert: Fr 06.02.15 21:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Charmanter Sizilianer

Beitrag von Heraklion » Di 28.06.16 16:56

Hallo liebe Münzfreunde,

habe in einer aktuellen Auktion folgende Münze entdeckt.
Die Erhaltung ist zwar nicht perfekt,ich finde Sie aber irgendwie charmant.

Was sagt ihr,lohnt es sich darauf mit zu bieten?

https://www.sixbid.com/browse.html?auct ... ot=2382190

Liebe Grüße

antisto
Beiträge: 2133
Registriert: So 30.03.08 13:56
Wohnort: Ruhrgebiet SO
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Charmanter Sizilianer

Beitrag von antisto » Mo 04.07.16 14:46

Ich schätze, die wird nicht beim Startpreis bleiben. :wink: :!:
Hübsches Stück! Viel Erfolg!
AS
antisto

Benutzeravatar
Numis-Sven
Beiträge: 391
Registriert: Fr 05.07.13 14:47
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Charmanter Sizilianer

Beitrag von Numis-Sven » Mo 04.07.16 20:53

Die Münze ist echt schick, aber der Preiß wird es wahrscheinlich auch sein :lol:
LG Sven

Benutzeravatar
Stater
Beiträge: 739
Registriert: Mo 20.04.09 18:44
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Charmanter Sizilianer

Beitrag von Stater » Di 05.07.16 07:09

Stilistisch sehr schön, aber die Erhaltung doch nicht gut.
Ich habe mich allerdings gefragt, was würde sie wiegen, wenn die zahlreichen Löcher ausgefüllt wären? Sie ist jetzt schon 17,3 g schwer. Einen Obolus könnte man noch vielleicht in die Vertiefungen verschmieren. :roll:

Gruß

Stater

antisto
Beiträge: 2133
Registriert: So 30.03.08 13:56
Wohnort: Ruhrgebiet SO
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Charmanter Sizilianer

Beitrag von antisto » Di 05.07.16 10:23

Das würde mich angesichts des Portraits und weiterer feiner Details nicht sonderlich stören; mit der Korrosion könnte ich leben.
Wir können es hier ja sportlich betrachten und Höchstgebotstipps abgeben.
Ich gehe auf 1.8. :-)
antisto

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Charmanter Sizilianer

Beitrag von areich » Di 05.07.16 11:09

Die Erhaltung ist doch nicht schlecht, nur Korrosion und Reinigung haben ihr zugesetzt. Mich persönlich würden die Oberflächen extrem stören.

Benutzeravatar
Stater
Beiträge: 739
Registriert: Mo 20.04.09 18:44
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Charmanter Sizilianer

Beitrag von Stater » Di 05.07.16 18:23

Ich glaube ich wurde missverstanden. Ich wollte eigentlich zum Ausdruck bringen, dass mir die Münze nicht koscher ist.
Zwei Sachen:
1. Solches Münzbild, solche Oberflächen habe ich bei diesen Münzen noch nicht gesehen ohne, dass sie korrodiert wären. Aber…
2. Das Gewicht liegt schon im oberen Bereich des üblichen und das bei dieser Kraterlandschaft. Ohne die Beschädigungen müsste sie doch merklich schwerer sein. Das kann es nicht sein.
Gruß

Stater

antisto
Beiträge: 2133
Registriert: So 30.03.08 13:56
Wohnort: Ruhrgebiet SO
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Charmanter Sizilianer

Beitrag von antisto » Di 05.07.16 19:52

So viel macht das nicht aus.
Denn ansonsten ist die Münze ja gut erhalten, hat kaum Abnutzungen.
Toleranz?
Jedenfalls sehe ich nichts, was mich bedenklich stimmen könnte...
AS
antisto

Altamura2
Beiträge: 3562
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 229 Mal

Re: Charmanter Sizilianer

Beitrag von Altamura2 » Sa 09.07.16 09:00

Stater hat geschrieben:... Ohne die Beschädigungen müsste sie doch merklich schwerer sein. ...
Glaub' ich auch nicht.

Wenn man mal Dein Beispiel oben mit dem Obol von etwa 0,8 Gramm mit dickem Daumen durchrechnet, dann müsste man von der Münze außen einen Kreisring von einem halben Millimeter Dicke abschneiden und in die Löcher verteilen. Ich glaub' aber nicht, dass da so viel Platz ist :? .
Stater hat geschrieben:... Das Gewicht liegt schon im oberen Bereich des üblichen ...
Das ist zwar richtig, aber es gibt vereinzelt durchaus Exemplare, die noch über die 17,3 Gramm hinaus gehen:
http://www.cngcoins.com/Coin.aspx?CoinID=293248
http://www.cngcoins.com/Coin.aspx?CoinID=239421
http://www.cngcoins.com/Coin.aspx?CoinID=27230
http://www.s110120695.websitehome.co.uk ... =0101b0009

Über das Gewicht alleine kann man also nicht argumentieren.

Gruß

Altamura

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste