Unbestimmte Bronze

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 558
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Unbestimmte Bronze

Beitrag von TorWil » Do 18.04.19 14:39

Hallo,

Ich benötige Bitte Experten-Hilfe bei der Bestimmung einer kleinen griechischen Bronzemünze.

AE12, 11.8mm, 1.52 Gramm:

VS: Kopf der Athene n.r.
1_AE12_xx.f.jpg
RS: ????, Ich weiß leider nicht mal wie rum ich das drehen soll.
1_AE12_xx.r.jpg
Ich bin für jeden Kommentar und jede Hilfe dankbar.

Grüße

TorWil

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3000
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Unbestimmte Bronze

Beitrag von shanxi » Sa 20.04.19 11:48

Das einzige was mir in den Sinn kommt ist Herakles, Athena Pergamon. Aber natürlich mit großem :?: .

https://www.acsearch.info/search.html?id=4055379

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 558
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Unbestimmte Bronze

Beitrag von TorWil » Sa 20.04.19 15:11

Hallo shanxi,

Danke für den Tip, aber ich glaube nicht das da sich da ein Herakleskopf auf dem Avers versteckt.
Es ist ja auch ein Kreis ums Zentrum zu erkennen. Ich dachte eher an einen Schiffsbug, einen Adler-, Löwen- oder Pferdekopf.

Ich habe jetzt noch mal ein paar Bilder von allen Seiten gemacht.
r1.r.jpg
r2.r.jpg
r3.r.jpg
Grüße

TorWil

Altamura2
Beiträge: 3088
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Unbestimmte Bronze

Beitrag von Altamura2 » Mi 24.04.19 07:25

Das auf dem Revers könnte vielleicht auch eine Leier oder Kithara sein, wie man sie auf Münzen aus Methymna findet:
https://diva.sfsu.edu/collections/class ... les/233303
https://www.acsearch.info/search.html?id=376985

oder vielleicht der Rest eines Widderkopfes, wie er in Kalzomenai vorkommt:
https://www.acsearch.info/search.html?id=4925796
https://www.acsearch.info/search.html?id=4361062
https://www.acsearch.info/search.html?id=3582935

Die hier vorgestellte Münze scheint aber auf dem Revers einen Perl- oder Linienkreis zu haben, das kommt auf keiner der bislang vorgeschlagenen Münzen vor. Vielleicht ist es also auch was ganz anderes :| .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 558
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Unbestimmte Bronze

Beitrag von TorWil » Mi 24.04.19 18:15

Hallo Altamura,

Danke für die Links, aber ich denke wegen dem Perlkreis das die auch nicht passen.

Es könnten auch zwei gegenüberstehende Stierköpfe sein, aber ich habe da nichts gefunden wo die Stierköpfe sich berühren (mitteleres Bild), da ist immer ein größerer Abstand dazwischen.

Ich denke das die Münze irgendwo in Kleinasien anzusiedeln ist, aber bisher waren alle meine Suchbemühungen ohne Erfolg.
Im unteren Bild glaube ich unten eine Inschrift zu erkennen, aber da habe ich auch keine Idee was ich da reininterpretieren soll.

Anbei noch mal ein Versuch die besser erhaltene Seite zu spiegeln, falls es sich um eine Symmetrische Darstellung handelt, vielleicht hat ja da jemand noch eine Idee.
r4.r.jpg
Grüße

TorWil

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Unbestimmte griechische Bronze
    von jorgito » Mo 06.08.18 00:20 » in Römer
    2 Antworten
    471 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Mi 08.08.18 18:26
  • Commodus Bronze Medaillon
    von kc » Mo 17.06.19 19:05 » in Römer
    2 Antworten
    417 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kc
    Di 18.06.19 12:25
  • Unbestimmte Kupfermünze
    von EmpireCoins » Mi 31.10.18 11:59 » in Rechenpfennige und Jetons
    5 Antworten
    944 Zugriffe
    Letzter Beitrag von EmpireCoins
    Mi 14.11.18 21:32
  • 2 unbestimmte Münzen
    von Kiste » Mo 30.03.20 16:40 » in Mittelalter
    3 Antworten
    250 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kiste
    Di 31.03.20 12:26
  • 2 unbestimmte Münzen
    von Toltec » Fr 23.08.19 12:22 » in Sonstige
    2 Antworten
    377 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Toltec
    Sa 24.08.19 08:34

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast