Das British Museum hat seine Internetpräsenz erneuert

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Altamura2
Beiträge: 3784
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 302 Mal

Das British Museum hat seine Internetpräsenz erneuert

Beitrag von Altamura2 » Fr 01.05.20 09:03

Seit ein paar Tagen kann man die neue Version der Internetpräsenz des British Museum sehen: https://www.britishmuseum.org/ :D

Die Suchfunktion für die Sammlung ist zwar immer noch etwas undurchsichtig (es gibt z.B. zwar einen Objekttyp "coin", wie ich eine Suche aber genau auf diesen einschränken kann, finde ich nicht :? ), aber die Darstellung der einzelnen Objekte gefällt mir deutlich besser als vorher: https://www.britishmuseum.org/collectio ... p423-8-Aeg

Was da noch zu tun ist, wissen die teilweise schon selbst: https://www.britishmuseum.org/collectio ... evelopment
teilweise aber vielleicht auch nicht. Wenn man nämlich nach Ägina oder Aigina sucht, findet man zwar auch etwas, aber jeweils etwas anderes :?. Einen Thesaurus scheinen sie also immer noch nicht zu haben (haben andere aber auch nicht).
Es bleibt auch zu hoffen, dass die Objekte zunehmend mit Fotos versehen werden, bei sehr vielen der Münzen fehlen die nämlich nach wie vor :(.

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3457
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal

Re: Das British Museum hat seine Internetpräsenz erneuert

Beitrag von shanxi » So 03.05.20 14:58

Altamura2 hat geschrieben:
Fr 01.05.20 09:03
es gibt z.B. zwar einen Objekttyp "coin", wie ich eine Suche aber genau auf diesen einschränken kann, finde ich nicht
Wenn man z.B. "Athens" sucht, bekommt man eine Mischung aus Münzen und vielen anderen Dingen angezeigt.

Um das einzuschränken muss man links im Menu die Auswahl "Object Name" öffnen. Dort "coin" auswählen, mit "Done" bestätigen, und man bekommt nur noch Münzen angezeigt.

Zusätzlich sinnvoll ist es links oben die Auswahl "images only" zu aktivieren, um Münzen ohne Bilder auszuschließen

guarana
Beiträge: 51
Registriert: Di 05.11.19 13:03
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Das British Museum hat seine Internetpräsenz erneuert

Beitrag von guarana » So 03.05.20 20:39

Danke für den Hinweis!
...bei dem Beispiel zähle ich aber zwei Dreiecke und drei Vierecke ;-) (statt "with five sunk sections, three triangular and two square. (reverse)" )

Altamura2
Beiträge: 3784
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 302 Mal

Re: Das British Museum hat seine Internetpräsenz erneuert

Beitrag von Altamura2 » So 03.05.20 23:10

shanxi hat geschrieben:
So 03.05.20 14:58
... muss man links im Menu die Auswahl "Object Name" öffnen. Dort "coin" auswählen, mit "Done" bestätigen, und man bekommt nur noch Münzen angezeigt. ...
Behelfen kann man sich da schon, das ist mir klar (ich geb' da immer als zusätzlichen Suchbegriff "coin" ein). Aber aus informationstechnischer Sicht ist es einfach Murks, dass man sowas tun muss :? . Vorher war das aber auch nicht besser, nur irgendwie anders :D .

Generell hab' ich den Eindruck, dass bei diesen Sammlungssuchfunktionen jede den Ehrgeiz hat, es wieder ganz anders zu machen als die anderen :D .
guarana hat geschrieben:
So 03.05.20 20:39
... bei dem Beispiel zähle ich aber zwei Dreiecke und drei Vierecke ;-) (statt "with five sunk sections, three triangular and two square. (reverse)" ) ...
Da hast Du Recht :D . Du könntest aber jetzt in der Leiste links ganz unten auf "Give feedback" drücken und das bemängeln :wink: .

Gruß

Altamura

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste