Fälschung?

Ab 1500 (ohne Euro)
tetricus
Beiträge: 137
Registriert: Mo 26.11.07 12:44

Fälschung?

Beitrag von tetricus » Do 25.01.18 19:26

Also wenn es Reichsgold wäre, wäre ich sehr skeptisch. Erscheinungsbild doch eher PP. Bei meinen Anderen ist der Porträtkopf gleich matt wie der Hintergrund, wer kennt sowas?
Dateianhänge
Scannen0008.jpg
Scannen0008.jpg (38.86 KiB) 1369 mal betrachtet
Scannen0009.jpg
Scannen0009.jpg (37.05 KiB) 1369 mal betrachtet

Benutzeravatar
Radealex
Beiträge: 149
Registriert: Mi 30.09.09 11:40
Wohnort: Gadebusch
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschung?

Beitrag von Radealex » Sa 27.01.18 20:45

Hallo,
Einige Habsburger Gold Münzen werden vom Wiener Hauptmünzamt als offizielle Nachprägung (NP) gefertigt.

Beim 8 Fl. Jahrgang 1892 ist das sicher.
siehe: https://www.ma-shops.de/stollhoff/item.php5?id=12903

bei diesem Jahrgang bin ich mir aber nicht ganz sicher, ich bin bei Habsburger Münzen in der hinsicht aber immer vorsichtig.

Gruß,
Alex.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fälschung?
    von tetricus » So 21.01.18 18:53 » in Deutsches Reich
    2 Antworten
    817 Zugriffe
    Letzter Beitrag von tetricus
    Mo 22.01.18 14:05
  • ECU 1787 Fälschung?
    von Fuuchs » So 06.05.18 19:03 » in Sonstige
    1 Antworten
    823 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    So 06.05.18 21:25
  • unbekannte Prägung / Fälschung
    von gab153 » Fr 29.03.19 14:16 » in Griechen
    5 Antworten
    521 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
    Mo 01.04.19 08:54
  • Fälschung, welches Material
    von Lilienpfennigfuchser » Mi 21.11.18 21:15 » in Römer
    5 Antworten
    630 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    Sa 24.11.18 14:21
  • IVLIA DOMNA Fälschung?
    von DigitalMachine » Mi 03.10.18 22:34 » in Römer
    9 Antworten
    862 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mike h
    Fr 05.10.18 21:52

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste