Hallo,wer kann helfen

Deutschland vor 1871
bayer59
Beiträge: 42
Registriert: Do 21.01.10 09:07

Hallo,wer kann helfen

Beitrag von bayer59 » Di 15.06.10 09:50

Hallo,
habe alte Münzen und kann die nicht zuordnen kann ,vieleicht kannmir da jemand helfen
1. Münze Durchmesser ca.25mm Gewicht 3,8 Gramm
2. Münze Durchmesser ca.27 mm Gewicht 7.1 Gramm
schon mal vielen dank im Vorraus
Dateianhänge
IMG_7305_640x426.JPG
IMG_7302_640x426.JPG
IMG_7312_640x426.JPG
IMG_7311_640x426.JPG
Zuletzt geändert von bayer59 am Mi 16.06.10 07:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
dionysus
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 09.10.06 12:34
Wohnort: Oldenburg
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Hallo,wer kann helfen

Beitrag von dionysus » Di 15.06.10 12:02

Hallo,

Die obere Münze:

Anonymer Follis Klasse A2.
Geprägt unter Basilius II. (976-1025) und Constantinus VIII. (1025-1028)

Av: Segnende bärtige Christusbüste frontal, mit Kreuznimbus, Pallium und Colobium. In der Linken ein Evangeliar haltend. Links IC, rechts XC, darüber je ein Ligaturstrich. Umschrift: +ЄMMA - NOVHΛ
Verschiedene Ornamente auf den Armen des Kreuznimbus und auf dem Evangeliar.

Rv: 4-zeilige Inschrift: +IhSYS / XRISTYS / bASILЄY / bASILЄ. Verschiedene Ornamente über oder unter der Schrift.

Referenz: Sear 1813.

Gruß,
Maico
Wer nicht von dreitausend Jahren
sich weiß Rechenschaft zu geben,
bleib im Dunkeln unerfahren,
mag von Tag zu Tage leben. - Goethe -

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4114
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 475 Mal

Re: Hallo,wer kann helfen

Beitrag von ischbierra » Di 15.06.10 16:07

Bliebe noch, zu ergänzen, daß es sich um eine byzantinische Münze handelt.
Gruß ischbierra

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14060
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2474 Mal
Danksagung erhalten: 627 Mal

Re: Hallo,wer kann helfen

Beitrag von Numis-Student » Di 15.06.10 22:46

Hallo, die untere ist arabisch beschriftet, das obere Bild muss um 90 Grad im Uhrzeigersinn gedreht werden, das untere um 180 Grad. Dann sind die Legenden besser zu lesen ;-)
Schöne Grüße,
MR

bayer59
Beiträge: 42
Registriert: Do 21.01.10 09:07

Re: Hallo,wer kann helfen

Beitrag von bayer59 » Mi 16.06.10 07:49

Hallo,
danke für die info habe die Münzen mal gedreht.
mfg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wer kann helfen
    von Razer » Mo 31.05.21 05:49 » in Römer
    5 Antworten
    256 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Razer
    Mo 31.05.21 10:38
  • Wer kann da helfen?
    von Lilienpfennigfuchser » Mi 13.11.19 16:40 » in Kelten
    2 Antworten
    280 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lilienpfennigfuchser
    Do 14.11.19 09:16
  • Wer kann helfen
    von bajor69 » Mo 13.01.20 14:51 » in Römer
    4 Antworten
    303 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bajor69
    Di 14.01.20 09:10
  • Wer kann helfen
    von Bernstein » Mi 30.12.20 21:30 » in Sonstige
    4 Antworten
    210 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Bernstein
    Mi 30.12.20 22:35
  • Osmanische Münze - wer kann mir helfen
    von Raymond » Fr 26.03.21 18:25 » in Sonstige
    5 Antworten
    357 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
    Sa 03.04.21 21:51

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste