Abkürzungen und Fragen zu Münzen des 30jährigen Krieges

Deutschland vor 1871
Benutzeravatar
Numis-Sven
Beiträge: 391
Registriert: Fr 05.07.13 14:47
Wohnort: NRW

Abkürzungen und Fragen zu Münzen des 30jährigen Krieges

Beitrag von Numis-Sven » Mo 23.04.18 16:36

Liebes Forum

ich bin gerade am aufbereiten einer Sammlung an Münzen aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges.
Dabei habe ich Probleme bei der Auflösung einiger Legenden. Ich bitte darum um Hilfe.

1.) Av: …SVEC GOTH VAND R // Rv: PR FINL DUX ETHON ETCAREL DOM INGER
1A.JPG
1R.JPG

2.) AV: …RO IM SEM A… In wiefern ist dies eine unabhängige Prägung, bzw. in welcher Form steht diese mit Ferdinand II. in Verbindung?
2A.JPG
2R.JPG


Des weiteren kann ich folgende Prägungen nicht zuordnen (ich suche nach Referenzen):


3.) III. Groschen aus Polen (Sigmund III)
-> Imitation? welches Prägejahr?
3A.png
3A.png (130.13 KiB) 928 mal betrachtet
3R.png
3R.png (128.09 KiB) 928 mal betrachtet


4.) 1/24 Taler 16XX -> Imitation?
4A.JPG
4R.JPG


Liebe Grüße
Sven

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6528
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Re: Abkürzungen und Fragen zu Münzen des 30jährigen Krieges

Beitrag von KarlAntonMartini » Mo 23.04.18 17:06

Zur Legende der ersten Münze:

SVEC GOTH VAND R = König der Schweden, Gothen und Wenden
PR FINL = Fürst von Finnland
DUX ET HON ET CAREL = Herzog von Holstein (?) und Karelien
DOM INGER= Herr von Ingermanland

Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

jot-ka
Beiträge: 709
Registriert: Fr 22.08.08 11:47
Wohnort: Havelland
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Abkürzungen und Fragen zu Münzen des 30jährigen Krieges

Beitrag von jot-ka » Mo 23.04.18 19:03

Nr. 4:
Kurfürstentum Brandenburg
Johann Sigismund, 1608-1619
(Hecken-)Mzst. Driesen i.d. Neumark (heute Polen)
1 Groschen (1/24 Taler)
Eine seltene Stempelkopplung zweier Jahrgänge !
Bei Bahrfeldt nicht beschrieben, hab ich so noch nie gesehen.

Reichsapfelseite mit 1 = 4 neben dem Reichsapfel für 1614,
Us.: ·IO·SI·D·G·MA·B·S·R·I·
Bahrfeldt Bd. II Nr. 594a

Wappenseite Us.: ·A·E·E·I·P·IU·C·MO·D·1·6·HL·1·5·
mit der Jz. 1615 in der Us., Bahrfeldt Bd. II Nr. 600a
(Die Buchstaben HL als Ligatur, Mm. Heinrich Laffert, 1612-1615)

Schönen Gruß, jot-ka

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6528
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Re: Abkürzungen und Fragen zu Münzen des 30jährigen Krieges

Beitrag von KarlAntonMartini » Mo 23.04.18 21:19

IO·SI·D·G·MA·B·S·R·I·A·E·E·I·P·IU·C·MO·D·

Auflösung:
Johann Sigismund Dei Gratia Marchio Brandenburgicus Sacri Roman Imperii Archicamerararius et Elector in Prussiae Juliaci Cleviae Montium Dux

Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

juehadob
Beiträge: 51
Registriert: Mi 03.02.16 05:26

Re: Abkürzungen und Fragen zu Münzen des 30jährigen Krieges

Beitrag von juehadob » Mo 23.04.18 21:21

Hallo. 3 Groschen Polen, 1601, Gumowski 1120. Av völlig normal. Rv zu lesen: 16I(Wappen/Löwe)F01. Die Buchstaben I u. F. neben dem Wappen stehen für den Münzmeister Jan Firlej. Dieser arbeitete von 1590-1609 für die Krone in Krakau. MfG

Benutzeravatar
Numis-Sven
Beiträge: 391
Registriert: Fr 05.07.13 14:47
Wohnort: NRW

Re: Abkürzungen und Fragen zu Münzen des 30jährigen Krieges

Beitrag von Numis-Sven » Di 24.04.18 06:39

Besten Dank euch dreien für die kompetente und schnelle Hilfe!!
Dass 4.) solch eine Rarität ist, habe ich nicht erwartet.

Beste Grüße
Sven

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Zwei Münzen-Fragen: 1-DM
    von villa66 » Do 02.11.17 15:18 » in Bundesrepublik Deutschland
    2 Antworten
    905 Zugriffe
    Letzter Beitrag von villa66
    Fr 03.11.17 07:02
  • Fragen zu Elagabalus
    von cmetzner » Fr 15.12.17 22:50 » in Römer
    2 Antworten
    410 Zugriffe
    Letzter Beitrag von cmetzner
    Sa 16.12.17 00:14
  • Fragen zu Solidi
    von stilgard » Mi 27.06.18 13:59 » in Römer
    13 Antworten
    1395 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chandragupta
    Do 05.07.18 09:30
  • Fragen zu Goldmünzen
    von stilgard » Mo 28.05.18 14:41 » in Mittelalter
    10 Antworten
    908 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stilgard
    Mi 30.05.18 20:56
  • Fragen zur Bestimmung (wieder mal)
    von Wawolnix » So 08.10.17 19:03 » in Rechenpfennige und Jetons
    2 Antworten
    399 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 08.10.17 19:45

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste