Bitte um Bestimmung einer Münze

Deutschland vor 1871
Lestat
Beiträge: 15
Registriert: Do 05.05.05 06:09

Bitte um Bestimmung einer Münze

Beitrag von Lestat » Fr 10.04.20 21:11

Hallo liebe Münzenfreunde,

wer kann mir etwas zu dieser Münze sagen und sie bestimmen?
Leider ist nicht mehr viel zu erkennen auf dem guten Stück.
Ich würde mich über eine hilfreiche Antwort sehr freuen.

Euch allen wünsche ich frohe Ostertage.
Dateianhänge
img_0710 a.jpg
img_0707 b.jpg

klaupo
Beiträge: 3499
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Bitte um Bestimmung einer Münze

Beitrag von klaupo » Fr 10.04.20 21:29

Könnte ein Groschen aus Hameln sein - etwas in dieser Richtung:

https://www.acsearch.info/search.html?id=5416879

Gruß klaupo

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12136
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Bitte um Bestimmung einer Münze

Beitrag von Numis-Student » Fr 10.04.20 21:32

Hallo,

schau Dir bitte einmal die Fürstengroschen von Hameln an: http://www.coingallery.de/stadt/h/hameln.htm

Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12136
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Bitte um Bestimmung einer Münze

Beitrag von Numis-Student » Fr 10.04.20 21:33

Übrigens: 1563 finde ich zumindest mit einer schnellen Internetsuche nicht.

Ich verschiebe den Beitrag allerdings nach Altdeutschland, weil wir nach 1500 sind ;-)

Lestat
Beiträge: 15
Registriert: Do 05.05.05 06:09

Re: Bitte um Bestimmung einer Münze

Beitrag von Lestat » Fr 10.04.20 22:07

Ich bin überwältigt von euren schnellen Antworten, recht vielen Dank dafür. :)
Da fragt man sich doch wie der Fürstengroschen zur damaligen Zeit den Weg bis zu uns in den Magdeburger Raum gefunden hat.

beste Grüße
Lestat

Muppetshow
Beiträge: 18
Registriert: Sa 14.11.15 16:45
Wohnort: Hildesheim
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bitte um Bestimmung einer Münze

Beitrag von Muppetshow » Di 14.04.20 15:11

Numis-Student hat geschrieben:
Fr 10.04.20 21:33
Übrigens: 1563 finde ich zumindest mit einer schnellen Internetsuche nicht.

Ich verschiebe den Beitrag allerdings nach Altdeutschland, weil wir nach 1500 sind ;-)
Der Jahrgang 1563 wurde aus der Sammlung Popken für 105 Euro versteigert.
Es ist wahrscheinlich ein besserer Jahrgang, aber keine richtige Rarität.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münze 1610 Bestimmung
    von Staufernumis » So 11.08.19 17:24 » in Altdeutschland
    1 Antworten
    269 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
    Mo 12.08.19 08:46
  • Bestimmung einer Münze
    von MAH79 » Mo 24.02.20 12:45 » in Altdeutschland
    9 Antworten
    604 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    Do 09.04.20 12:14
  • Bestimmung Münze Römer - ca. 300 n. Chr.
    von Römischer_Anfrager » So 09.02.20 15:26 » in Römer
    6 Antworten
    501 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Römischer_Anfrager
    Di 11.02.20 00:57
  • Bestimmung alter Münze
    von wolferkamer » Do 06.02.20 19:52 » in Römer
    4 Antworten
    368 Zugriffe
    Letzter Beitrag von wolferkamer
    Fr 07.02.20 23:32
  • Bitte um Bestimmung der Münze
    von Lady_Beata » So 07.07.19 12:18 » in Sonstige
    1 Antworten
    391 Zugriffe
    Letzter Beitrag von klaupo
    Mi 17.07.19 22:16

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste