Tiberius mit Quadriga - Denar Nr. 2 aus der Kramkiste

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

degoed
Beiträge: 12
Registriert: Di 12.12.06 23:14
Wohnort: Recklinghausen

Tiberius mit Quadriga - Denar Nr. 2 aus der Kramkiste

Beitrag von degoed » Mi 13.12.06 15:49

Hallo zusammen, liebe Experten,

nach der Überraschung mit dem Vitellius-Denar hier nun der des Tiberius, den ich aus der philatelistischen Kramkiste fischte.

[ externes Bild ]

Ist der auch so ein Schatz? Leider ist die Rückseite nicht sonderlich zentriert. Man kan auch sagen gar nicht :wink:

Herzlichste Grüße

degoed

Benutzeravatar
Constantinus
Beiträge: 90
Registriert: Sa 01.04.06 19:35
Wohnort: Bern

Beitrag von Constantinus » Mi 13.12.06 18:31

Hallo degoed,

es handelt sich diesmal um folgende Münze:

Tiberius
Denar, Lugdunum (Lyon), 15/16.

TI CAESAR DIVI AVG F AVGVSTVS
Kopf des Tiberius mit Lorbeerkranz nach rechts

TR POT XVII
Tiberius steht in Quadriga nach rechts

RIC I, 93, Nr. 4. Selten.

Wie schon den Vitellius-Denar würde ich auch dieses Stück für echt halten. Ungefähre Preisangabe: 200 Euro.

Herzlichst

Benutzeravatar
Durmius
Beiträge: 318
Registriert: Di 29.11.05 10:56
Wohnort: Kehl

Beitrag von Durmius » Mi 13.12.06 21:47

[ externes Bild ]

Hier hat noch andere
Ich meine ist auch echt

Grüsse

Durmius
http://www.denarios.org

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4035
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Beitrag von Zwerg » Mi 13.12.06 22:12

Es gibt (nicht nur) bei diesem Typ sehr große stilistische Unterschiede.

Die Forumsgemeinde führe sich bitte diesen Link zu Gemüte.

Interessant sind die Denare und Aurei unter Augustus (man beachte die Qualität - an Aurei ließ man nur die besten Stempelschneider heran) als Vorbilder für die Emission unter Tiberius. Gute Kommentare von NAC

Grüße
Zwerg
Dateianhänge
NAC.jpg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Fridericus
Beiträge: 559
Registriert: Di 01.02.05 21:19
Wohnort: Bremen

Beitrag von Fridericus » Do 14.12.06 09:07

Was ziehst Du denn noch für tolle Stücke aus dem Hut? Ich halte auch den Tiberius (wieder mit den üblichen Einschränkungen) für echt. Im Gegensatz zu dem Typ mit der Livia - Rückseite ist mir dieses Stück bislang eher selten untergekommen. Den Wert würde ich auch eher bei 300,-- Euro ansetzen.

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Do 14.12.06 11:23

...ich bin anhand der eingestellten Fotos eher zurückhaltend mit einem Urteil - immerhin sind nicht alle eingestellten Münzen echt - siehe Griechenforum ...

Gruß
Torsten

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3588
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von Wurzel » Do 14.12.06 12:49

Hallo Zwerg,

danke für die interessanten Ergänzungen, was mir bei dem Aureus aber auffällt, ist das den beiden hinteren Pferden jeweils die Hinterbeine fehlen.

Anscheinend hat diese der Stempelschneider im interesse des Münzbildes weg gelassen.

Liebe Grüße Michael
http://www.pflege-am-boden.de/

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12247
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 34 Mal

Beitrag von Peter43 » Do 14.12.06 18:52

Dafür hatten wir auch schon Pferde mit überzähligen Beinen gefunden!
Dateianhänge
Cilicia_Kolybrassus_Valerian_von Aulock5664.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Rekonstruktion der Quadriga 1991
    von ollertaler » Sa 09.11.19 21:58 » in Medaillen und Plaketten
    2 Antworten
    371 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ollertaler
    So 10.11.19 09:06
  • Tiberius Dupondius - echt?
    von Mayks » Mo 12.11.18 17:26 » in Römer
    5 Antworten
    672 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kijach
    Di 13.11.18 09:12
  • Frage zu As Augustus (möglicherweise unter Tiberius geprägt)
    von stampsdealer » Di 22.10.19 12:27 » in Römer
    2 Antworten
    263 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stampsdealer
    Di 22.10.19 13:25
  • Denar 10. Jh.?
    von GenerationXY » Do 20.12.18 20:06 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    392 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GenerationXY
    Fr 21.12.18 17:24
  • Denar ?
    von Pipin » Fr 23.11.18 18:01 » in Römer
    7 Antworten
    541 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mike h
    Sa 24.11.18 10:07

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Applebot [Bot] und 2 Gäste