Augustus Denar

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4381
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Augustus Denar

Beitrag von richard55-47 » Sa 15.12.07 18:56

Ich überlege, auf den Denar

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... otohosting

zu bieten.

Avers erscheint mir bedenkenfrei, Revers "zu schön".
Was haltet ihr davon?

Etwas abgeschreckt bin ich, weil mir der vom gleichen Anbieter bei ebay eingestellte Traianus nachgeschnitzt oder sogar unecht vorkommt.
do ut des.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10672
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Beitrag von beachcomber » Sa 15.12.07 19:00

der traian ist allerdings fürchterlich!
aber bei dem augustus sehe ich erstmal nichts verdächtiges.
grüsse
frank

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4381
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Beitrag von richard55-47 » Sa 15.12.07 21:32

Herzlichen Dank, Frank.

Ich werde nicht bieten. Ich habe kein Vertrauen zu Anbietern, die neben eventuell sauberer Ware so einen Schrott wie den Traianus als echt anbieten.
do ut des.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10403
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » So 16.12.07 00:38

Hmmja, das ist verständlich. Man hat dann einfach kein gutes Gefühl im Bauch.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von chinamul » So 16.12.07 09:55

Es wäre schön, wenn es sich unter den Anbietern zweifelhafter Ware neben echten Stücken endlich mal herumspräche, daß man sich so auf Dauer seinen Ruf versaut. Sie werden schließlich selbst für einwandfreie Stücke keine hohen Gebote mehr erzielen, jedenfalls nicht von regelmäßigen Lesern unseres Forums.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Augustus Denar
    von wotan » Sa 30.11.19 19:00 » in Römer
    2 Antworten
    286 Zugriffe
    Letzter Beitrag von wotan
    Sa 30.11.19 19:34
  • Augustus Denar gefüttert ?
    von Kloss » So 28.06.20 20:34 » in Römer
    8 Antworten
    509 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Mo 29.06.20 10:10
  • Augustus Denar - Meinung gefragt
    von -Basti- » Sa 14.03.20 14:50 » in Römer
    7 Antworten
    505 Zugriffe
    Letzter Beitrag von justus
    Di 17.03.20 19:00
  • Augustus?
    von Menelri » Fr 09.10.20 18:06 » in Römer
    4 Antworten
    315 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Menelri
    Sa 10.10.20 09:44
  • Unbekannter Augustus (?)
    von Menelri » Do 27.08.20 17:34 » in Römer
    8 Antworten
    458 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Menelri
    Fr 28.08.20 17:24

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: borgi1970, didius, marcus und 5 Gäste