Dalmatius bei Lanz

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
eschbn
Beiträge: 495
Registriert: Mi 18.03.09 11:05
Wohnort: Bonn

Dalmatius bei Lanz

Beitrag von eschbn » Do 09.07.09 19:23

Die Umschrift der Münze zeigt was anderes als die Beschreibung bei Lanz.
Münze mit dieser Umschrift kann ich nirgends finden.
Wer kann eine Erklärung geben?

http://cgi.ebay.de/LANZ-Delmatius-Feld- ... otohosting
Viele Grüße und herzlichen Dank !
EschBn
Ich möchte lernen, auch jetzt noch

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10361
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von beachcomber » Do 09.07.09 19:37

wieder mal ein kleiner flüchtigkeitsfehler der jungs bei lanz.
die legende könnte aber seltener sei, hab' ich so das gefühl.
grüsse
frank

alexander20
Beiträge: 881
Registriert: So 02.09.07 21:44
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von alexander20 » Do 09.07.09 20:36

Völlig richtig beachcomber!

Es liegt an der Avers -Legende . Die ist selten. Ansonsten ließe sich auch der jetzt schon gebotene Preis für einen (einfachen) Follis und noch nicht mal in toller Erhaltung nicht erklären.

alexander20

Benutzeravatar
Oktavenspringer
Beiträge: 732
Registriert: Mi 27.12.06 20:10
Wohnort: Unterfranken

Beitrag von Oktavenspringer » Do 09.07.09 21:05

Die Legende FL DALMATIVS CAESAR hab ich auch noch nirgendwo entdecken können!!!

Gruß
OS Franz

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9570
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 09.07.09 23:35

Mist, ich hasse das, wenn mal wieder EIN anderer außer mir das gesehen hat. Ich hätte höher bieten sollen, habe aber in der letzten Zeit schon so viel gekauft. Ich war der Typ mit 67,34 Euro. :x :(

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
eschbn
Beiträge: 495
Registriert: Mi 18.03.09 11:05
Wohnort: Bonn

Beitrag von eschbn » Fr 10.07.09 08:24

Und ich hatte Muffen zu bieten, da ich nicht wußte, ob echt oder falsch.
Konnte nirgends die Umschrift "CAESAR" finden.
Viele Grüße und herzlichen Dank !
EschBn
Ich möchte lernen, auch jetzt noch

dani103
Beiträge: 4
Registriert: Mi 21.05.08 13:00

Beitrag von dani103 » Fr 10.07.09 16:54

wieso hast du angst? erstens hab ich bei lanz noch nie eine fälschung gekauft und zweitens kannst du doch bei gewerblichen händlern die münze ienfach zurück schicken.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9570
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 10.07.09 17:34

eschbn hat geschrieben:Und ich hatte Muffen zu bieten, da ich nicht wußte, ob echt oder falsch.
Konnte nirgends die Umschrift "CAESAR" finden.
Na, genau deshalb habe ich ja geboten.
Delmatius - immer nett
Mit zwei Standarten - meistens selten
Nicht aus Siscia - da wird's noch interessanter
Und dann noch mit 'ner völlig unbekannten Legende - je länger ich darüber nachdenke, desto mehr ärgere ich mich, daß ich nicht höher geboten habe.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10361
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von beachcomber » Fr 10.07.09 17:51

je länger ich darüber nachdenke, desto mehr ärgere ich mich, daß ich nicht höher geboten habe.
zu recht! :wink:
grüsse
frank

Hermundure
Beiträge: 95
Registriert: Di 22.05.12 08:54

Re: Dalmatius bei Lanz

Beitrag von Hermundure » Mi 26.12.12 10:54

Glück muss der Mensch auch mal haben!

Obwohl ich, was das Sammeln angeht, bei den Römern nicht so beheimatet, habe ich gestern beim Reinigen der verkrusteten Spätrömer mit meinem Elektrolysegerät dieses schöne Stück dabei gehabt. Geprägt in Thessaloniki und Fundort wahrscheinlich in Ungarn. Da kam das Lot her.

MfG Michael

und weiterhin Frohe Weihnachten
Dateianhänge
IMG_20121226_102240_156.jpg
IMG_20121226_102018_887.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9570
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Dalmatius bei Lanz

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 26.12.12 13:22

Glückwunsch! RIC VII Tes 227, r5 für diese Officina.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Hermundure
Beiträge: 95
Registriert: Di 22.05.12 08:54

Re: Dalmatius bei Lanz

Beitrag von Hermundure » Mi 26.12.12 20:18

Hallo Homer,

vielen Dank. Vielleicht werde ich ihn wieder veräußern, da mein "Kick" jetzt weg ist. Ich liebe es ungereinigte stark verkrustete antike Münzen in meine Elektrolyse zu hauen.

MfG Michael

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4652
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Dalmatius bei Lanz

Beitrag von mike h » Do 27.12.12 10:50

Hallo Homer,

tröste dich

Auch ich hab nur die Ausführung mit einer Standarte, allerdings von 3 verschiedenen Münzstätten.

Ich hab die Erfahrung gemacht: Alles kommt wieder....

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9570
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Dalmatius bei Lanz

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 27.12.12 11:38

Jetzt habe ich erst mal nachlesen müssen, worum es ursprünglich ging - der Thread ist ja drei Jahre alt. Allerdings ärgere ich mich immer noch, daß ich die Mnüze nicht ersteigert habe. Denn es ist nicht soo ein Problem, den Delmatius mit zwei Feldzeichen zu bekommen - das kommt in der Tat wieder. Aber diese Münze hatte eine für Delmatius völlig unbekannte Vs.-Legende, das ist das Besondere. Und da der Ebay-Link natürlich seit drei Jahren tot ist, lege ich hier die Bilder bei, für zukünftige Generationen.

Viele Grüße,

Homer
Dateianhänge
68,3€a.jpg
68,3€b.jpg
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Hermundure
Beiträge: 95
Registriert: Di 22.05.12 08:54

Re: Dalmatius bei Lanz

Beitrag von Hermundure » Do 27.12.12 19:46

Hallo Homer,

wäre interessant zu wissen, ob so ein Stück mit der "Caesar"-Legende schon mal in einem anderen Auktionshaus (Rauch, Künker etc.) aufgetaucht ist. Außerdem hätte die Bezugsquelle des Lanz-Stückes wichtige Hinweise liefern können, insofern man eine wahrheitsgemäße Auskunft bekommt.

MfG Michael

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Keine Lanz Auktionen mehr ?
    von Heraklion » Mi 13.11.19 14:21 » in Griechen
    1 Antworten
    167 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antoninus1
    Mi 13.11.19 14:36

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast