Bestimmung von einem Römer evtl. Augustus

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

anticus
Beiträge: 23
Registriert: Do 23.02.12 20:32

Bestimmung von einem Römer evtl. Augustus

Beitrag von anticus » Do 05.04.12 19:26

Es müsste Augustus sein. Gab es dort mehrere in der Epoche?
Dateianhänge
2.jpg
1.jpg

Benutzeravatar
Antonian
Beiträge: 887
Registriert: So 20.04.08 07:35
Wohnort: am Ende des Limes

Re: Bestimmung von einem Römer evtl. Augustus

Beitrag von Antonian » Do 05.04.12 19:31

Das ist eine posthume Prägüng von Augustus DIVUS AUGVSTUS PATER unter Tiberius . Es müsste sich dabei um RIC 83 handeln: geflügelter Blitz auf der Rückseite. Nominal Dupondius.
Gruß
Antonian
http://www.acsearch.info/record.html?id=142312
CARPE DIEM ---- nutze den Tag (Horaz 65-8 vChr) Pecunia non olet -- Geld stinkt nicht (Spruch bei der Einführung der Latrinensteuer unter Vespasian)

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Bestimmung von einem Römer evtl. Augustus

Beitrag von chinamul » Do 05.04.12 19:44

Das Nominal ist mitnichten ein Dupondius. Es handelt sich vielmehr um einen As. Die Strahlenkrone wird erst später zum Zeichen für den doppelten Wert. Hier ist sie noch Zeichen der Vergöttlichung des Augustus. Entscheidend ist das Münzmetall, und das ist im vorliegenden Falle eindeutig Kupfer.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4349
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Bestimmung von einem Römer evtl. Augustus

Beitrag von richard55-47 » Do 05.04.12 20:02

Auch der in der von beachcomber erwähnten NAC-Auktion gezeigte DIVUS AUGUSTUS

http://www.sixbid.com/nav.php?p=viewlot ... 4&lot=1073

ist kein Dupondius. Hätte ich noch vor einigen Jahren fest angenommen.
do ut des.

Benutzeravatar
Antonian
Beiträge: 887
Registriert: So 20.04.08 07:35
Wohnort: am Ende des Limes

Re: Bestimmung von einem Römer evtl. Augustus

Beitrag von Antonian » Do 05.04.12 20:15

Hallo Chinamul
Besten Dank für die Korrektur. Natürlich ist es ein As. Im Kampmann Auflage 1 steht es offenbar falsch drin (oder gibt es das Motiv auch als Dupondius), hab mich davon in die Irre führen lassen und in der Beschreibung auf acsearch hatte ich zufällig eine Münze ohne Nominalangabe gefunden. :)
Gruß
Antonian
CARPE DIEM ---- nutze den Tag (Horaz 65-8 vChr) Pecunia non olet -- Geld stinkt nicht (Spruch bei der Einführung der Latrinensteuer unter Vespasian)

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4549
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Bestimmung von einem Römer evtl. Augustus

Beitrag von quisquam » Do 05.04.12 20:56

Den Münztyp gibt es nur als As, auch in der "überarbeiteten" 2. Auflage des Kampmann ist es noch falsch.

RIC Gaius 56 ist allerdings tatsächlich ein Dupondius und NAC liegt nicht falsch.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4349
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Bestimmung von einem Römer evtl. Augustus

Beitrag von richard55-47 » Do 05.04.12 22:15

hast recht, das Material
do ut des.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmung Römer
    von Gingko » So 25.10.20 20:53 » in Römer
    45 Antworten
    1807 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gingko
    Do 19.11.20 21:48
  • Römer Bestimmung
    von 50cent » Mo 08.03.21 07:32 » in Römer
    2 Antworten
    197 Zugriffe
    Letzter Beitrag von justus
    Mo 08.03.21 17:29
  • Bestimmung Münze Römer - ca. 300 n. Chr.
    von Römischer_Anfrager » So 09.02.20 15:26 » in Römer
    6 Antworten
    759 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Römischer_Anfrager
    Di 11.02.20 00:57
  • Vermeintliche Römer? Bitte um Hilfe zur Bestimmung
    von albra » Fr 18.12.20 12:28 » in Medaillen und Plaketten
    3 Antworten
    287 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Andechser
    Fr 18.12.20 15:57
  • Bitte um evtl. Zuordnung
    von Gawan » So 08.11.20 14:02 » in Altdeutschland
    10 Antworten
    444 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
    Di 10.11.20 14:22

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast