Bestimmungshilfe As

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Buca
Beiträge: 28
Registriert: So 04.12.16 18:47

Bestimmungshilfe As

Beitrag von Buca » Sa 25.11.17 17:49

liebe Römerfreunde,

vor gut einem Jahr habe ich diese Münze in einem kleinen Lot erstanden.
Während der Rest kein Problem war, bin ich bei dieser Münze ratlos. Eigentlich dachte ich, das dies kein größeres Problem sein sollte. Umso mehr fuchst es mich, dass ich trotz stundenlanger Sucht nicht hinter des Rätsels Lösung komme. :mad:

Auf der Vorderseite sehe ich einen leicht bärtigen Eierkopf in einem eher primitiven Stil.
Auf der Rückseite sehe ich Victoria nach links gehend in einem Stil, der mir ebenfalls recht primitiv vorkommt und z.B. mit den insektenartigen Beinen an Münzen der Spätphase des römischen Reichs erinnert.
Da ich über dem Kopf ...VDI... glaubte entziffern zu können und es auch ein As des Claudius II Gothicus mit Victoria auf der Rückseite gibt, habe ich auch danach gesucht, bin aber nicht so recht fündig geworden. Der Stil passt für mich irgendwie zu keiner Münze.
Ich hoffe zumindest nicht, dass es sich bei VDI um den Verein deutscher Ingenieure handelt :lol:

Gewicht: 10,04 g
Durchmesser: 27 mm

Über jede Meinung und jeden Hinweis zu dieser Münze würde ich mich sehr freuen. :)

Schon einmal herzlichen Dank und schöne Grüße aus Raetien
Buca
Dateianhänge
umbekanntes As Vorderseite klein.JPG
unbekanntes As Rückseite klein.JPG

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 3798
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Bestimmungshilfe As

Beitrag von richard55-47 » Sa 25.11.17 18:06

Mir kommt die Vorseite der Münze bearbeitet vor. Weleche Person dargestellt ist, entzieht sich meinem Ratevermögen. Decius?
do ut des.

Buca
Beiträge: 28
Registriert: So 04.12.16 18:47

Re: Bestimmungshilfe As

Beitrag von Buca » Sa 25.11.17 18:25

Traianus Decius hatte ich wegen der Gesichtszüge auch schon im Verdacht. Zumal es von ihm ja auch die Rückseite mit Victoria öfters gab. Aber der Stil...
Bearbeitet ist eine Idee. Oder vielleicht eine Imitation? :?:

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10276
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Bestimmungshilfe As

Beitrag von beachcomber » So 26.11.17 18:54

ja, eine imitation ist das wahrscheinlichste!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9393
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Bestimmungshilfe As

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 27.11.17 15:20

Gute Nachricht: Manipuliert, geglättet, geschnitzt ist da sicher nichts. Definitiv eine "barbarische" Imitation.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Buca
Beiträge: 28
Registriert: So 04.12.16 18:47

Re: Bestimmungshilfe As

Beitrag von Buca » Mo 27.11.17 17:26

Vielen Dank euch! :D
Das freut mich wirklich sehr. Zum einen, weil damit diese für mich (als Neuling) kniffelige Frage nun beantwortet ist und zum anderen, weil ich sie damit gerne in der Sammlung behalten kann.
Eine Imitation finde ich ganz interessant. An einer manipulierten, geglätteten oder geschnitzten Münze hätte ich hingegen keine Freude.

Schöne Grüße
Buca

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9393
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Bestimmungshilfe As

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 27.11.17 17:27

Ginge mir genauso.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 3798
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Bestimmungshilfe As

Beitrag von richard55-47 » Mo 27.11.17 17:45

@Buca: Mit den Testaten von Tatzeugen :lol: kannst du beruhigt sein. Einige Sammler sind auf zeitgenössische Imitationen fixiert/spezialisiert. Es wundert mich, dass sich noch keiner gemeldet hat, der ein gleiches oder ähnliches Stück hat. Die Frage, wer der Protagonist ist, ist aber noch nicht geklärt. Ist es wahrscheinlich Decius?
do ut des.

Buca
Beiträge: 28
Registriert: So 04.12.16 18:47

Re: Bestimmungshilfe As

Beitrag von Buca » Mo 27.11.17 20:51

Heist das, Homer und beachcomber sind aus dem wilden Barbaricum? 8O
Ich habe nun bei acsearch gezielt nach Imitationen gesucht, aber noch nichts vergleichbares gefunden. Auch bei den Imitationen gab es offensichtlich beliebtere Vorbilder.
Unter Decius und Claudius Gothicus habe ich zumindest nichts vergleichbares gefunden.
Wenn ich meinen "Eierkopf" noch entdecke, poste ich das natürlich.
Falls jemand eine Idee hat wer das sein könnte oder wo man suchen kann, würde ich mich darüber natürlich auch sehr freuen.

Schöne Grüße aus Raetien. :wink:
Buca

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5449
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bestimmungshilfe As

Beitrag von justus » Mo 27.11.17 21:45

richard55-47 hat geschrieben:Einige Sammler sind auf zeitgenössische Imitationen fixiert/spezialisiert. Es wundert mich, dass sich noch keiner gemeldet hat, der ein gleiches oder ähnliches Stück hat.
Ich sammle zwar zeitgenössische Imitationen, aber ausschließlich 3./4. Jahrhundert bzw. Zeit Konstantins d. Gr. Kenne :wink:
Buca hat geschrieben:Heist das, Homer und beachcomber sind aus dem wilden Barbaricum?
Hab' ich manchmal auch schon dran gedacht! :lol:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe
    von Martin_neo » Sa 30.12.17 20:40 » in Sonstige
    10 Antworten
    1342 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Martin_neo
    Mo 01.01.18 20:11
  • Bestimmungshilfe
    von Tejas552 » Di 12.12.17 19:08 » in Mittelalter
    6 Antworten
    950 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tejas552
    Mi 13.12.17 23:03
  • Bestimmungshilfe
    von henri-bzh » Mo 05.03.18 16:11 » in Mittelalter
    3 Antworten
    606 Zugriffe
    Letzter Beitrag von henri-bzh
    Mi 07.03.18 17:11
  • Bestimmungshilfe
    von kijach » Mo 05.03.18 19:32 » in Römer
    5 Antworten
    502 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    Di 06.03.18 18:33
  • Bestimmungshilfe
    von eschi » Di 27.03.18 11:37 » in Griechen
    1 Antworten
    359 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Fr 30.03.18 08:57

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast